Der Outsider: Erster Trailer zur Stephen-King-Adaption

Ob im Kino oder dem kleinen Bildschirm: Stephen-King-Adaptionen gibt es reichlich. Für eines der Projekte hat HBO nun den ersten Trailer präsentiert. Der Outsider ist Vorlage für eine Serie.

Das Buch ist eines der jüngeren Werke des Autors. Es erschien 2018 und wurde zum Bestseller. Die Handlung dreht sich um einen scheinbar gewöhnlichen Mordfall an einem elfjährigen Jungen. Nachdem die Beweise eindeutig in die Richtung des unbescholtenen Terry Maitland gehen, entdeckt Detective Ralph Anderson bei seinen weiteren Ermittlungen nicht nur immer mehr schreckliche Einzelheiten, sondern auch ebenso viele Ungereimtheiten. Hat der sympathische Englischlehrer wirklich zwei Gesichter? Wie erklärt es sich, dass er an zwei Orten zugleich war? Oder ist doch etwas Übernatürliches im Spiel?

Für die vorerst zehnteilige Serie stehen unter anderem Andrew Bernstein (Fear the Walking Dead, Umbrella Academy), Jack Bender (Unter the Dome) und Jason Bateman (Ozark) als Regisseure fest. Hauptverantwortlich für die Drehbücher ist Richard Price (Die Farbe des Geldes). Ben Mendelsohn (Ready Player One) übernimmt nicht nur eine der Hauptrollen, sondern ist zusammen mit Bender, Bateman und Price auch Produzent der Serie. 

Neben Mendelsohn sind auch schon Cynthia Erivo (Bad Times at the El Royale), Bill Camp (The Looming Tower), Mare Winningham (American Horror Story), Paddy Considine (The Death of Stalin), Julianne Nicholson (Law & Order True Crime), Yul Vázquez (Matrjoschka), Jeremy Bobb (The Knick) und Marc Menchaca (Ozark) als weitere Darsteller bekannt.

Bei HBO startet The Outsider am 12. Januar. In Deutschland wird die Serie vermutlich wieder zuerst via Sky zu sehen sein.

The Outsider (2020): Official Teaser | HBO

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.