Extended Trailer für Akte X: Mulder und Scully ermitteln wieder

Nachdem der US-Network Fox den Trailer zum anstehenden Akte-X-Revival in zwei Teilen präsentierte, gibt es nun eine zweiminütige Langfassung. Mulder und Scully ermitteln in sechs neuen Episoden ab Sonntag, dem 24. Januar 2016. Die erste Episode wird direkt nach dem Football-Sportereignis um die NFC Championship ausgestrahlt. Die verbleibenden fünf Episoden sind ab Montag, 25. Januar auf dem Sendeplatz von Gotham zu sehen sein. Die Mini-Staffel wird eine Mischung aus Einzelfolgen und der Mythology um die Kolonisierung der Erde durch Außerirdische.

Neben David Duchovny und Gillian Anderson werden auch Mitch Pileggi (Walter Skinner), Annabeth Gish (Agent Monica Reyes) und William B. Davis (Zigarettenraucher) zu sehen sein. Auch die Lone Gunmen werden in den Episode dabei sein. Wie genau das bewerkstelligt werden soll, ist noch offen, denn das Schicksal der Lone Gunmen ließ nicht darauf schließen, dass sie in der Zukunft von Akte X noch eine Rollen spielen könnten. Selbes gilt für den Krebskandidaten.

Hinter den Kulissen konnten die Akte-X-Autoren James Wong und Glen Morgan gewonnen werden. Die Beiden zeichnen sich für viele der beliebtesten Episoden der Serie verantwortlich. Akte-X-Produzent Vince Gilligan (Breaking Bad) hat aus zeitlichen Gründen eine Mitarbeit ausschlagen müssen. Serienerfinder Chris Carter produziert auch die Fortsetzung.

THE X-FILES | Official Trailer | FOX BROADCASTING

Akte X: Der Film
Originaltitel:
X-Files: The Movie
Kinostart:
19.06.98
Laufzeit:
121 min
Regie:
Rob Bowman
Drehbuch:
Chris Carter, Frank Spotnitz
Darsteller:
David Duchovny, Gillian Anderson, Mitch Pileggi, William B. Davies, Martin Landau
Schwarze Blut, das aus der töten Kreatur austritt, sammelt sich und kriecht am Körper des Wilden hinauf.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.