Deadpool: Abspannszene bestätigt

x-men-colossus-deadpool.jpg

Colossus

Der anstehende Deadpool-Film wird eine Abspannszene haben. Dies wurde bestätigt, nachdem die Macher von Deadpool ihre Comicverfilmung überraschend auf zwei Fanevents zeigten. Eigentlich hatten die anwesenden Zuschauer nur auf ein paar Szenen gehofft, stattdessen bekamen sie gleich das ganze Werk zu sehen. Dabei wurde am Ende auch klar, dass es sich wieder einmal lohnt, während des Abspanns noch sitzen zu bleiben.

Aufgrund der Tatsache, dass Marvel-Filme nach wie vor von drei Studios produziert werden, ist das Thema Abspannszene nicht immer ganz klar. Während Marvel Studios konsequent auf dieses Mittel setzt, nutzen die beiden anderen Filmstudios es nur hin und wieder. 20th Century Fox, unter deren Dach Deadpool entstanden ist, hat in der Vergangenheit bei einigen X-Men-Filmen durchaus Abspannszenen integriert, bei anderen jedoch darauf verzichtet. Deadpool gehört zur ersten Kategorie.

Abgesehen von der Abspannszene soll der Film selbst bei den beiden Vorführungen auf große Begeisterung gestoßen sein. Die anwesenden Fans hatten viel Spaß mit Deadpool und gaben der Comicverfilmung ein sehr positives Urteil. Ob dies gerechtfertig ist, erfahren die deutschen Kinozuschauer in wenigen Wochen. Hierzulande startet Deadpool am 11. Februar.

Deadpool Teaser Poster
Originaltitel:
Deadpool
Kinostart:
11.02.16
Regie:
Tim Miller
Drehbuch:
Rhett Reese, Paul Wernick
Darsteller:
Ryan Reynolds (Wade Wilson), Morena Baccarin (Vanessa), Ed Skrein (Ajax), T. J. Miller (Weasel), Gina Carano (Angel Dust), Andre Tricoteux (Colossus), Brianna Hildebrand (Negasonic Teenage Warhead)
Deadpool alias Wade Winston Wilson war zuerst als Bösewicht gedacht. Er wurde durch das Waffe-X-Program (bei dem auch Wolverine war) unsterblich gemacht. Erst danach stellte sich heraus, dass er Hautkrebs hat. Seitdem ist er körperlich entstellt und leidet an Schmerzen, kann aber nicht sterben.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.