Marvel Comics kündigt neue Doctor-Strange-Reihe an

Marvels neues Comic-Line-up für den Herbst nimmt weiter Gestalt an. Nachdem bereits Invincible Iron Man und eine Spider-Man-Serie mit Miles Morales bestätigt wurden, gibt es nun die dritte Ankündigung. So wird auch Doctor Strange in einer neuen Reihe ab Herbst eigene Solo-Abenteuer erleben. Geschrieben wird das Projekt von Jason Aaron, der zuletzt unter anderem für die weibliche Thor-Serie verantwortlich war. Die Zeichnungen übernimmt Uncanny-X-Men-Zeichner Chris Bachalo.

Die drei bisher angekündigten Serien gehören zu einem Relaunch, den Marvel im Herbst für alle seinen Serien unter dem Titel All New All Different vornimmt. Nach dem Ende des aktuellen Events Secret Wars bekommen viele Reihen eine neue #1 sowie das eine oder andere veränderte Creative-Team.

Für Doctor Strange ist es die erste eigene Reihe seit einer geraumen Weile. Zuletzt war die Figur vor allem in Events und den verschiedenen Avengers-Serien vertreten. Da die Verfilmung mit Benedict Cumberbatch jedoch nicht mehr so lange auf sich warten lässt, scheint Marvel dem Charakter schon jetzt in den Comics etwas mehr Scheinwerferlicht zu geben. Jason Aaron plant in jedem Falle schon einmal längerfristig und möchte die Serie, ähnlich wie seiner Zeit Wolverine, für einen längeren Zeitraum schreiben.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.