Rick and Morty

Rick and Morty: Adult Swim bestellt Anime-Spin-off

Rick and Morty 2.jpg

Rick and Morty

Der Sender Adult Swim hat eine weitere Version seiner erfolgreichen Animationsserien Rick and Morty bestellt. Konkret handelt es sich dabei um eine Animesserie, welche das verrückte Duo wieder in den Mittelpunkt stellt. Das Projekt wird von Regisseur Takashi Sano umgesetzt, der zuvor bereits zwei Kurzfilme rund um Rick und Morty im Anime-Stil produzierte. Die beiden Specials erfreuten sich großer Beliebtheit bei den Fans, was schließlich zu der Entscheidung führte, direkt eine eigene Animesserie zu produzieren.

Der Anime wird zunächst einmal eine erste Staffel mit zehn Episoden umfassen. Inhaltlich sollen die Geschichten sich am Original orientieren aber gleichzeitig auch auf eigenen Beinen stehen und keine bloße Kopie werden. Wann die Serie in den USA ihre Premiere feiern soll, ist bisher nicht bekannt.

Im Falle der Mutterserie laufen aktuell die Arbeiten an der mittlerweile 6. Staffel. Auch hier gibt es bisher aber noch kein Startdatum. Die letzte Episode von Rick and Morty erschien in den USA am 5. September des vergangenen Jahres. Auch müssen sich die Fans über die langfristige Zukunft der verrückten Animationsserie keine Gedanken machen. So bestellte der Sender Adult Swim im Jahr 2018 insgesamt 70 weitere Folgen, von denen bisher erst 20 umgesetzt wurden.

Rick and Morty: Christopher Lloyd spielt Rick in kurzem Live-Action-Clip

Rick and Morty 2.jpg

Rick and Morty

Dass die titelgebenden Hauptfiguren in Rick and Morty von Doc Brown und Marty McFly aus Zurück in die Zukunft inspiriert wurden, ist kein Geheimnis. Passend zum kommenden Finale der 5. Staffel, das am Sonntag im amerikanischen Fernsehen läuft, haben die Macher nun ein kleines Bonbon für die Fans veröffentlicht.

So erschien auf dem Twitter-Kanal des Senders Adult Swim ein kurzer Clip, in dem Doc-Brown-Darsteller Christopher Lloyd eine reale Version von Rick Sanchez spielt. Auch für Morty hat man mit Jaeden Martell einen realen Darsteller gefunden. Inwiefern es sich bei dem Clip nur um eine kurze Werbung handelt oder ob es in Staffelfinale selbst einen längeren Auftritt von Christopher Lloyd ist bisher noch nicht bekannt. Die Antwort darauf dürfte es am Sonntag geben.

Auch wenn sich Rick und Morty nach dem Staffelfinale in eine Pause verabschieden, die Zukunft der Serie ist auf Jahre gesichert. So bestellte der Sender Adult Swim im Jahr 2018 insgesamt 70 weitere Episoden. Von diesen wurden bisher nur zehn mit der 5. Staffel ausgestrahlt. Das chaotische Duo hat also noch einige Abenteuer vor sich. Hierzulande ist Rick and Morty bei Netflix verfügbar, allerdings fehlt bisher noch die 5. Staffel. Deren Deutschlandpremiere mit deutscher Synchro gibt es seit dem 30. August bei TNT Comedy.

Rick and Morty: Weiterer Trailer zur 5. Staffel

Rick and Morty 2.jpg

Rick and Morty

Der amerikanische TV-Sender Adult Swim hat einen weiteren Trailer zur kommenden 5. Staffel von Rick and Morty veröffentlicht. Die fast dreiminütige Vorschau bietet einige Einblicke in die neuen zehn Folgen, die im Juni starten werden.

In den USA feiert die Staffel am 20. Juni ihre Premiere. Hierzulande geht es einen Tag später beim Pay-TV-Sender TNT Comedy los. Darüber hinaus dürfte die 5. Staffel anschließend auch bei Netflix erscheinen. Bisher hat der Streaming-Anbieter aber noch keinen Veröffentlichungstermin bekannt gegeben.

Parallel zum Start der 5. Staffel erklärte Adult Swim den 20. Juni auch gleich zum "Rick and Morty"-Tag, der global von den Fans der Serie gefeiert werden soll. Hierzu sollen jede Menge Veröffentlichungen zu Rick and Morty erfolgen: Sneak Peaks, Einblicke hinter die Kulissen und ein paar besondere Überraschungen. 

Rick and Morty stammt aus der Feder von Community-Erfinder Dan Harmon und Schauspieler Justin Roiland (Adventure Time). Letztere spricht zudem auch beide Hauptfiguren. Die Handlung dreht sich um den eher schüchternen und unbedarften Jungen Morty, der von seinem verrückten Großvater Rick immer wieder mit auf gefährliche Reisen mitgenommen wird. Typisch für Dan Harmon ist die Serie gespickt mit Anspielungen auf Filme, Serien und die Popkultur und macht vor keinem Thema halt.

OFFIZIELLER TRAILER 3: Rick And Morty Staffel 5 | Adult Swim

Rick and Morty: Neuer Trailer zur 5. Staffel

rickmorty.jpg

Rick and Morty

Der amerikanische Sender Adult Swim hat einen neuen Trailer zur 5. Staffel von Rick and Morty veröffentlicht. Die neuen Folgen der abgedrehten animierten Comedy feiern am 20. Juni ihre Premiere in den USA. Hierzulande findet sich die Serie beim Streaming-Dienst Netflix, der bisher allerdings noch keinen Starttermin enthüllt hat.

Parallel zum Start der 5. Staffel erklärte Adult Swim den 20. Juni auch gleich zum "Rick and Morty"-Tag, der global von den Fans der Serie gefeiert werden soll. Hierzu sollen jede Menge Veröffentlichungen zu Rick and Morty erfolgen: Sneak Peaks, Einblicke hinter die Kulissen und ein paar besondere Überraschungen. 

Rick and Morty stammt aus der Feder von Community-Erfinder Dan Harmon und Schauspieler Justin Roiland (Adventure Time). Letztere spricht zudem auch beide Hauptfiguren. Die Handlung dreht sich um den eher schüchternen und unbedarften Jungen Morty, der von seinem verrückten Großvater Rick immer wieder mit auf gefährliche Reisen mitgenommen wird. Typisch für Dan Harmon ist die Serie gespickt mit Anspielungen auf Filme, Serien und die Popkultur und macht vor keinem Thema halt.

OFFICIAL TRAILER #2: Rick and Morty Season 5 | adult swim

Rick and Morty: Trailer kündigt Starttermin von Staffel 5 an

rickmorty.jpg

Rick and Morty

Fast ein Jahr haben die Fans warten müssen. Nun gibt es den ersten offiziellen Trailer zur kommenden Staffel von Rick and Morty. Außerdem erfolgte über den Trailer auch die Ankündigung des Starttermins von Staffel 5. Am 20. Juni feiern die neuen Episoden ihre Premiere.

Parallel erklärte Adult Swim den 20. Juni damit zum "Rick and Morty"-Tag, der global von den Fans der Serie gefeiert werden soll. Hierzu sollen jede Menge Veröffentlichungen zu Rick and Morty erfolgen: Sneak Peaks, Einblicke hinter die Kulissen und ein paar besondere Überraschungen. 

Rick and Morty stammt aus der Feder von Community-Erfinder Dan Harmon und Schauspieler Justin Roiland (Adventure Time). Letztere spricht zudem auch beide Hauptfiguren. Die Handlung dreht sich um den eher schüchternen und unbedarften Jungen Morty, der von seinem verrückten Großvater Rick immer wieder mit auf gefährliche Reisen mitgenommen wird. Typisch für Dan Harmon ist die Serie gespickt mit Anspielungen auf Filme, Serien und die Popkultur und macht vor keinem Thema halt.

In Deutschland ist Rick and Morty bei TNT Serie und Netflix zu sehen.

OFFICIAL TRAILER: Rick and Morty Season 5 | adult swim

Fox bestellt neue Animationsserie von Rick-and-Morty-Schöpfer Dan Harmond

fox.jpg

Fox

Dan Harmonds neuestes Projekt landet beim amerikanischen TV-Sender Fox. Wie Deadline berichtet, hat der Sender offiziell eine neue Animationsserie aus der Feder von Harmond bestellt. Einen offiziellen Titel hat das Projekt bisher noch nicht, Harmond soll aber als Autor und Produzent fungieren.

Die neue Animationsserie ist im antiken Griechenland angesiedelt. Im Mittelpunkt der Handlung steht eine Familie aus Menschen, Göttern und Monstern, die gemeinsam versucht, eine der ersten Städte der Welt zu führen, ohne sich dabei gegenseitig umzubringen. Die erste Folge der Serie soll wohl im Frühling 2022 ihre Premiere feiern.

Dan Harmond machte sich als Schöpfer der Sitcom Community einen Namen. Mittlerweile ist er aber vor allem aufgrund der Animationsserie Rick and Morty bekannt. Gemeinsam mit Justin Roiland schreibt und produziert er die Abenteuer des chaotischen Duos, wobei mittlerweile schon vier Staffeln mit insgesamt 41 Folgen erschienen sind. 60 weitere Episoden wurden bereits bestellt und sollen in den kommenden Jahren beim US-Sender Adult Swim ihre Premiere feiern. In Deutschland ist Rick and Morty bei TNT Comedy und Netflix zu sehen.

Rick and Morty vs. Genocider: Anime-Kurzfilm veröffentlicht

rickmorty.jpg

Rick and Morty

Der amerikanische Sender Adult Swim hat in der Vergangenheit schon mehrfach kreativen Filmemachern die Chance gegeben, ihre Version von Rick and Morty zu präsentieren. Nach den beiden Kurzfilmen Bushworld Adventures und Samurai & Shogun wurde nun ein erster Anime rund um Morty und seinen Großvater Rick veröffentlicht.

Der Kurzfilm mit dem Titel Rick and Morty vs. Genocider wurde von Takashi Sano (Tower of God, Fire Emblem: Three Houses) inszeniert und von Sola Entertainment und Telecom Animation Film produziert. In der Geschichte verschlägt es die beiden titelgebenden Hauptfiguren nach Tokio, wo sie es mit dem Genocider aufnehmen. Der Film wurde in japanischer Sprache mit englischen Untertiteln produziert.

Rick and Morty stammt aus der Feder von Community-Erfinder Dan Harmon und Schauspieler Justin Roiland (Adventure Time). Letztere spricht zudem auch beide Hauptfiguren. Die Handlung dreht sich um den eher schüchternen und unbedarften Jungen Morty, der von seinem verrückten Großvater Rick immer wieder mit auf gefährliche Reisen mitgenommen wird. Typisch für Dan Harmon ist die Serie gespickt mit Anspielungen auf Filme, Serien und die Popkultur und macht vor keinem Thema halt.

In Deutschland ist Rick and Morty bei TNT Serie und Netflix zu sehen, wo kürzlich die erste Hälfte der 4. Staffel ihre Premiere feierte. Wann genau Staffel 5 erscheinen wird, ist bisher nicht bekannt.

Rick and Morty vs. Genocider | A Special Rick and Morty Anime Short | Adult Swim Con

Samurai & Shogun (Rick and Morty) | adult swim

Bushworld Adventures | Adult Swim

Rick and Morty: Erster Clip zur 5. Staffel veröffentlicht

rickmorty.jpg

Rick and Morty

Die 5. Staffel von Rick and Morty wird zwar noch etwas auf sich warten lassen, trotzdem haben es sich die Macher nicht nehmen lassen und schon einmal einen kleinen Vorgeschmack veröffentlicht. Auf der virtuellen Adult Swim Con feierte ein erster Clip aus den neuen Folgen seine Premiere. Die Animationen befinden sich zwar noch in einer sehr unfertigen Form, als kleiner Appetithappen funktioniert das Video aber allemal. Zudem enthüllten die Produzenten, dass sie schon mit den Arbeiten an Staffel 6 begonnen haben.

Rick and Morty stammt aus der Feder von Community-Erfinder Dan Harmon und Schauspieler Justin Roiland (Adventure Time). Letztere spricht zudem auch beide Hauptfiguren. Die Handlung dreht sich um den eher schüchternen und unbedarften Jungen Morty, der von seinem verrückten Großvater Rick immer wieder mit auf gefährliche Reisen mitgenommen wird. Typisch für Dan Harmon ist die Serie gespickt mit Anspielungen auf Filme, Serien und die Popkultur und macht vor keinem Thema halt.

In Deutschland ist Rick and Morty bei TNT Serie und Netflix zu sehen, wo kürzlich die erste Hälfte der 4. Staffel ihre Premiere feierte. Wann genau Staffel 5 erscheinen wird, ist bisher nicht bekannt.

FIRST LOOK: Rick and Morty Season 5 | adult swim

Rick and Morty: Neuer Trailer zum zweiten Teil der 4. Staffel

rickmorty.jpg

Rick and Morty

Der amerikanische TV-Sender Adult Swim hat einen neuen Trailer zur zweiten Hälfte der 4. Staffel von Rick and Morty veröffentlicht. Gleichzeitig wurde auch bekannt gegeben, wann die Animationsserie auf die amerikanischen Bildschirme zurückkehren wird. So sollen die fünf neuen Folgen ab dem 3. Mai zu sehen sein. Die erste Hälfte der Staffel hatte Adult Swim Ende des vergangenen Jahres gezeigt.

Rick and Morty stammt aus der Feder von Community-Erfinder Dan Harmon und Schauspieler Justin Roiland (Adventure Time). Letztere spricht zudem auch beide Hauptfiguren. Die Handlung dreht sich um den eher schüchternen und unbedarften Jungen Morty, der von seinem verrückten Großvater Rick immer wieder mit auf gefährliche Reisen mitgenommen wird. Typisch für Dan Harmon ist die Serie gespickt mit Anspielungen auf Filme, Serien und die Popkultur und macht vor keinem Thema halt.

Die neue Staffel kann mit ein paar interessanten Gaststars aufwarten. Hierzu gehören Taika Waititi (Thor: Tag der Entscheidung, The Mandalorian), Sam Neill (Jurassic Park, Wo die wilden Menschen jagen), Paul Giamatti (Billions, Sideways) und Kathleen Turner (Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten). Zudem ist die Zukunft der beiden Chaoten auf einige Zeit gesichert. So bestellte Adult Swim bereits 2018 70 weitere Folgen, von den bisher nur fünf ausgestrahlt wurden. In Deutschland gibt es die Serie bei TNT Comedy zu sehen.

Rick and Morty: The Other Five (Official Trailer) | May 3 | adult swim

Solar Opposites: Erster Trailer zur neuen Serie von Rick-and-Morty-Co-Schöpfer Justin Roiland

Der Streaming-Dienst Hulu hat einen ersten Trailer zu Solar Opposites veröffentlicht. Die neue Animationsserie stammt aus der Feder von Justin Roiland. Dieser ist unter anderem als Co-Schöpfer von Rick and Morty bekannt, was man seinem neuem Projekt durchaus ansehen kann.

Solar Opposites erzählt die Geschichte von vier Aliens, die nach der Zerstörung ihrer Heimatwelt auf der Erde stranden und dort fortan in einer amerikanischen Vorstadt leben. Dabei sind die vier sich nicht ganz einig, ob ihre neue Heimat großartig oder schrecklich ist. Während Korvo und Yumyulack vor allem die Umweltverschmutzung und den unnötigen Konsumdrang sehen, lieben Terry und Jesse die Menschen, das Fernsehen und Fast Food.

Gemeinsam ist ihnen jedoch ihre Mission: Das Beschützen von Pupa, einem lebenden Supercomputer, der eines Tages seine wahre Form annehmen, die vier Aliens absorbieren und die Erde nach Vorbild ihrer Heimat terraformen wird.

Solar Opposites feiert am 8. Mai bei Hulu seine Premiere. Der Streaming-Dienst veröffentlicht alle Episoden der 1. Staffel am Stück. Wann und wie die Serie nach Deutschland kommt, ist bisher nicht bekannt.

Solar Opposites - Teaser (Official) • A Hulu Original

Pages

Subscribe to RSS - Rick and Morty