Supernatural: Staffel 14 fällt kürzer aus

Wenn Supernatural im Herbst auf die TV-Bildschirme zurückkehrt, dann werden Sam und Dean Winchester ein paar Abenteuer weniger als gewohnt erleben. Wie TVLine berichtet, hat sich der amerikanische Sender The CW dazu entschlossen, für die 14. Staffel der Serie nur 20 Episoden zu bestellen. In den vergangenen Jahren kam eine Supernatural-Staffel immer auf 23 Folgen. Die 14. Staffel ist nach Staffel 3 die kürzeste Serie. 2007 und 2008 wurden nur 16 Episoden produziert, was allerdings an einem Autorenstreik lag, der viele Serien zu einer Produktionspause zwang.

Warum The CW in diesem Jahr eine kürzere Staffel bestellte, ist unklar. Der Sender wollte sich zu dem Bericht von TVLine nicht äußern. Generell war der Programmplan in diesem Jahr aber prall gefüllt und Serien wie The 100 oder The Originals fanden erst so spät Platz im Programm, dass sie sogar bis Anfang August ausgestrahlt werden. Typischerweise gehen die Serien der großen amerikanischen Networks Ende Mai oder Anfang Juni in die Sommerpause.

Trotz der kürzeren Staffelbestellung dürften sich die Fans ab Herbst wieder auf einige Highlights freuen. Unter anderem wartet in der 14. Staffel die 300. Episode der Serie. Los geht es mit den neuen Folgen am 11. Oktober.

Supernatural Poster

Originaltitel: Supernatural (2005)
Erstaustrahlung am 05.09.2005 bei The WB (ab 2006 The CW) / 15.10.2007 bei ProSieben
Darsteller: Jared Padalecki (Sam Winchester), Jensen Ackles (Dean Winchester), Jeffrey Dean Morgan (John Winchester), Jim Beaver (Bobby), Samantha Ferris (Ellen Harvelle)
Produzenten: Eric Kripke, Robert Singer, McG, David Nutter, Kim Manners, John Shiban, Phil Sgriccia, Sera Gamble, Ben Edlund, Jeremy Carver
Staffeln: 13+
Anzahl der Episoden: 282+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.