Joker: Alec Baldwin soll Thomas Wayne spielen

UPDATE

Update

Alec Baldwin hat sich mittlerweile zu dem Thema geäußert und erklärt, dass er nicht im Film zu sehen sein wird. Im Gespräch mit USA Today erzählte der Darsteller, dass er zwar verpflichtet wurde, mittlerweile aber aufgrund von Terminschwierigkeiten wieder ausgestiegen ist. Wer die Rolle nun übernehmen wird, ist nicht bekannt.

Originalmeldung

Nach Robert De Niro befindet sich ein weiterer bekannter Schauspieler in Verhandlung für eine Rolle in dem Joker-Film von Warner Bros. Pictures. Alec Baldwin soll in dem Superschurken-Film Batmans Vater Thomas Wayne spielen.

Baldwin dürfte vor allen aus Filmen wie The Departed, Beetlejuice und Jagd auf Roter Oktober sowie der Mission-Impossible-Reihe und der Serie 30 Rock bekannt sein. Seine Darstellung von Thomas Wayne soll sich aber vom Kanon der Comics unterscheiden. Batmans Vater soll in Joker nicht Arzt und Wohltäter von Gotham City sein, sondern ein windiger Geschäftsmann, im Stil des frühen Donald Trumps.

Neben Baldwin und De Niro befinden sich noch Zazie Beetz (Deadpool 2) und Frances Conroy (American Horror Story) in Verhandlungen für weitere Rolle in Joker. Die Titelrolle wurde bereits mit Joaquin Phoenix (Gladiator) besetzt. Die Regie soll Todd Phillips (Hangover-Trilogie) führen, der zusammen mit Scott Silver (8 Mile) auch das Drehbuch verfasst.

Joker wird als düstere Charakterstudie beschrieben, welche die Geschichte eines Mannes erkundet, der von der Gesellschaft verstoßen wird und sich dann zu Batmans schlimmstem Gegner entwickelt. Der Film soll im Gotham City Anfang der 80er-Jahre spielen und somit nicht Teil des DC Extended Universe sein.

Der US-Kinostart von Joker ist für den  4. Oktober 2019 geplant.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.