The Flash/Supergirl-Crossover: gemeinsames Setfoto der beiden Helden

Der US-Network The CW hat mit Arrow, The Flash und DC's Legends of Tomorrow bereits sehr erfolgreich ein gemeinsames Universum etabliert, in dem es auch immer wieder zum einen oder anderen Crossover kommt. Alle drei Serien werden von Greg Berlanti produziert, der beim Konkurrenznetwork CBS mit Supergirl eine weitere DC-Comicverfilmung überwacht. Von Anfang wurde jedoch drauf bestanden, dass Supergirl nicht zum "Arrow-verse" gehört.

Da die Quoten von Supergirl sich jedoch auf einem leichten Abwärtstrend befinden, scheint man sich schließlich doch anders entschieden zu haben. Angeblich war ein Crossover mit dem Arrow-verse sogar Bedingung von CBS für eine Verlängerung von 13 auf 20 Episoden. Und so wird Gustin Grant a.k.a. Barry Allen a.k.a. The Flash in der Episode "Worlds Finest", die am 28. März ausgestrahlt wird, zu sehen sein und bestätigt damit letztendlich die Zugehörig von Supergirl zum TV-Universum von Arrow & Co.

Warum es Barry nach Central City verschlägt, ist allerdings noch nicht bekannt. Die Koexistenz wird mit dem Multiversum begründet, da in der bisher etablierten Welt weder von Supergirl, noch von Superman je die Rede war. Die ersten Weichen dafür wurden in der Flash-Episode "Welcome to Earth-2" gestellt, in der Barry in eine Parallelwelt reist. Angedeutet wurde das Multiversum jedoch bereits im Finale der ersten Staffel.

Bei Instagram gab Gustin auch bekannt, dass er für mehrere Tage Szenen für Supergirl dreht. Damit wird seine Rolle in der Crossover-Episode relativ groß ausfallen. Er veröffentlichte bei Instagram außerdem einen gemeinsamen Schnappschuss mit Melissa Benoist (Supergirl).

Those two emblems look pretty good together... @melissabenoist

Ein von Grant Gustin (@grantgust) gepostetes Foto am

Supergirl

Originaltitel: Supergirl (2015)
Erstaustrahlung am
26.10.2015
Darsteller:
Melissa Benoist (Kara Zor-El/Kara Danvers/Supergirl), Mehcad Brooks ( James Olsen), Jeremy Jordan (Winslow "Winn" Schott, Jr.), David Harewood ( Hank Henshaw/J'onn J'onzz/Martian Manhunter), Chyler Leigh (Alex Danvers)
Produzenten: Sarah Schechter, Ali Adler, Andrew Kreisberg, Greg Berlanti
Idee: Greg Berlanti, Ali Adler, Andrew Kreisberg
Staffeln: 3
Anzahl der Episoden: 56

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.