Daniel Brühl in Captain America: Civil War

Daniel Brühl stößt zum Cast von Captain America: Civil War. Einer Meldung der Seite Variety zufolge übernimmt der deutsche Schauspieler einen der Bösewichte des Films. Dabei soll es sich nicht um den Hauptschurken von Captain America Civil War handeln, jedoch trotzdem um eine signifikante Rolle. Laut Variety könnte dabei sogar die Möglichkeit bestehen, dass Brühl dem Marvel Cinematic-Universe erhalten bleibt und später in Doctor Strange zum großen Gegenspieler des Films aufsteigt.

Daniel Brühl konnte sich in den vergangenen Jahren einiges an Bekanntheit in Hollywood erarbeiten. Vor allem seine Rollen in Inglourious Basterds und Rush haben dazu beigetragen, dass die Dienste des Deutschen zunehmend gefragt sind. Für seine Darstellung des Niki Lauda in Rush erhielt er sogar eine Golden-Globe-Nominierung. In Captain America: Civil War gesellt sich Daniel Brühl nun zu Chris Evans, Robert Downey, Jr. sowie Chadwick Boseman, der seinen ersten Auftritt als Black Panther haben wird. Der Film von Joe and Anthony Russo kommt am 5. Mai 2016 in die deutschen Kinos.

Originaltitel:
Captain America: Civil War
Kinostart:
28.04.16
Laufzeit:
147 min
Regie:
Joe & Anthony Russo
Drehbuch:
Christopher Markus, Stephen McFeely
Darsteller:
Chris Evans, Robert Downey Jr., Scarlett Johansson, Sebastian Stan, Anthony Mackie, Paul Bettany, Jeremy Renner, Don Cheadle, Elizabeth Olsen, Paul Rudd
Die Marvel-Helden im Krieg gegeneinander: Der Film wird sich des aus den Comics bekannten "Civil War"-Handlungsbogens bedienen, bei dem es die Helden untereinander aufnehmen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.