Paramount verschiebt Sequels zu The Ring, Freitag der 13. und Paranomal Activity

Paramount gestaltet den Zeitplan seiner Horror-Sequels ein wenig um und updatet sein Veröffentlichungsplan für die kommenden Monate. Paranormal Activity: The Ghost Dimension kommt dabei nicht wie ursprünglich geplant am 13. März in die Kinos, sondern wird stattdessen in die Halloween-Saison verschoben. Neuer Kinostart ist der 23. Oktober.

Etwas länger gedulden müssen sich auch die Fans der Freitag-der-13-Reihe. Der mittlerweile 13. Film innerhalb des Franchises (Remakes inklusive) war eigentlich für einen Kinostart am 13. November vorgesehen. Nun soll die Fortsetzung zum Remake erst im kommenden Jahr am 13. Mai 2016 in den Kinos zu sehen sein. Das ursprüngliche Datum von Freitag der 13. bleibt jedoch nicht ungenutzt. Der neue The-Ring-Film Rings übernimmt das Datum von Jason Voorhees und startet am 13. November.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.