See: Jason Momoa übernimmt die Hauptrolle in der Apple-Serie

aquaman-jason-momoa.jpg

Jason Momoa ist Aquaman

Jason Momoa übernimmt die Hauptrolle in der Apple-Serie See. Rund einen Monat nach seinem Ausstieg aus dem Reboot von The Crow hat der Darsteller dem Hollywood Reporter zufolge bei dem neuen Projekt unterschrieben. Momoa ist neben seinen Kinoauftritten in Justice League und Conan auch durch TV-Serie wie Game of Thrones, Stargate Atlantis und Frontier bekannt.

See stammt aus der Feder von Steven Knight (Peaky Blinders). Als Regisseur soll Franchis Lawrence (Die Tribute von Panem – Catching Fire, Red Sparrow) fungieren, der wohl alle acht der geplanten Episoden inszieren wird. Knight und Lawrence übernehmen zudem Produzentenrollen, ebenso wie Peter Chernin, Jenno Topping und Kristen Campo.

Zum Inhalt von See ist aktuell noch recht wenig bekannt. Die Serie soll in der Zukunft spielen und eine Geschichte in einer epischen Welt erzählen. Momoa spielt die Hauptfigur, die den Namen Baba Voss trägt. Bei Voss handelt es sich um einen furchtlosen Krieger, Anführer und Beschützer.

Wann und wie die Serie erscheinen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt ebenfalls noch unklar.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.