Army of the Dead: Dave Bautista im Zombie-Thriller von Zack Snyder

Zack Snyder hat den ersten Darsteller für seinen Zombie-Thriller Army of the Dead gefunden. Wie Deadline berichtet, hat sich Dave Bautista dem Projekt angeschlossen. Bautista kann sich aktuell über mangelnde Beschäftigung nicht beschweren. Unter anderem wird der Darsteller in der Neuverfilmung von Dune und Guardians of the Galaxy Vol. 3 zu sehen sein. Seinen nächsten beide Kinofilme sind die Komödien Stuber und My Spy.

Army of the Dead ist eine Netflix-Produktion. Die Film spielt inmitten einer Zombie-Epidemie in Las Vegas, bei dem ein Mann eine Gruppe von Sölndern um sich schart, um in eine abgeschottete Quarantäne-Zone einzubrechen und dort einen spektakulären Diebstahl durchzuführen. 

Während Snyder die Idee zur Story hatte, schrieb Autor Joby Harold (King Arthur: Legend of the Sword, Awake) das Drehbuch. Snyder hat diesen Film schon eine ganze Weile im Hinterkopf. Bereits nach der Veröffentlichung seiner Graphic-Novel-Adaption 300 und vor seiner anderen Graphic-Novel-Adaption Watchmen tauchten die ersten Bericht zum Zombie-Heist-Thriller auf. 

Ursprünglich sollte das Warner Bros. Studio die Produktion übernehmen, verkaufte das Projekt jedoch an Netflix weiter. Das Budget soll zwischen 70 und 90 Millionen Dollar betragen. Ein Veröffentlichungstermin für Army of the Dead ist noch nicht bekannt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.