Der Herr der Ringe: Amazon Game Studios ist für die Entwicklung des neuen Free2Play-MMOs verantwortlich

der_herr_der_ringe.jpg

Der Herr der Ringe

Amazon hat ein neues Projekt im Universum des Herrn der Ringe angekündigt, genauer gesagt, die Amazon Game Studios. Wie die Website Gematsu.com berichtet, wird das Entwicklerstudio für ein neues Free2Play-MMO zu Der Herr der Ringe verantwortlich sein. Im September 2018 kündigte Publisher Athlon Games bereits an, dass man mit Middle-earth Enterprise für ein MMO zusammenarbeiten wolle. Bisher war der Entwickler aber noch unbekannt.

Vize-Präsident Christoph Hartmann der Amazon Game Studios erklärte, dass man noch immer an dem MMO New World arbeite und das Team vergrößern werde, um das Herr-der-Ringe-MMO zu entwickeln.

"Tolkiens Mittelerde ist eine der umfangreichsten fiktiven Welten aller Zeiten, und sie gibt unseren erfahrenen MMO-Entwicklern - von demselben Studio, das New World entwickelt - eine großartige Möglichkeit herumzuspielen und kreativ zu sein. Wir haben eine starke Führung, um dieses neue Projekt zu stemmen und wir vergrößern aktiv unser Team, um ein unglaubliches Erlebnis zu erschaffen."

In welcher Zeit genau des Herr-der-Ringe-Universums das Spiel angesiedelt sein wird, ist noch nicht bekannt. Allerdings werde es nicht um den Ringkrieg gehen, den die Fans aus den Filme und Büchern kennen. Athlon Games (via Leyoutech) erklärt, dass man Mittelerde viele Jahre zuvor bereise und dabei Länder, Menschen und Kreaturen entdecken werde, die noch nie von Fans des Tolkien-Universums gesehen wurden.

Was aber bereits feststeht, ist, dass sich das Spiel an der literarischen Vorlage und nicht an den Filmen orientieren wird. Und auch wenn die Verbindung naheliegt – das MMO wird auch nichts mit der Herr-der-Ringe-Serie zu tun haben, die gerade bei Amazon produziert wird. Wann das Spiel erscheint, ist noch nicht bekannt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.