Batman v Superman: Ben Affleck und Zack Snyder über DC vs. Marvel

batman-v-superman.jpg

Batman v Superman: Dawn of Justice

Die vermeintliche Rivalität der Comicverlage DC und Marvel und ihrer jeweiligen FIlmuniversen sind Dauerstreitpunkt unter den Fans und Skeptikern. Wer ist besser, wer macht's richtig, wer wird gewinnen? Die Diskussionen werden auch nicht weniger werden, wenn DC in Zusammenarbeit mit Warner Bros. im kommenden Jahr mit Batman v Superman: Dawn of Justice mit dem großen Roll-Out der Comicverfilmungen beginnt und parallel zu Marvel auch zwei Filme pro Jahr in die Kinos bringt.

Kevin Tsujihara, CEO von Warner Bros, hat die andauernde Debatte bereits vor einigen Monaten kommentiert, als er sagte: "Die Welt von DC ist ganz anders. Sie ist mehr in der Realität angesiedelt und etwas scharfkantiger als die Marvel-Filme.". Nun äußert sich auch Batman-Darsteller Ben Affleck zu den Unterschieden der DC-Filme, in Bezug auf Batman v Superman:

"Er ist sehr mystisch, gewaltig und etwas realistischer. Diese Filme können schon allein wegen ihrer Vorlage nicht so witzig, schnell und schlagfertig sein wie die Marvel-Filme."

Regisseur Zack Snyder geht das Thema jedoch indirekter an und kritisiert nicht die Umsetzung, aber doch die zunehmende Häufigkeit von Verfilmungen aus dem Comic-Genre:

"In diesem Genre geht es um uns und die menschliche Verfassung und ich hoffe und denke, dass es für Filme dieser Art kein Ablaufdatum gibt. Ich bin jedoch der Überzeugung, dass ein Massenabsatz dieser Filme zu einer Übersättigung führt, wenn man nicht aufpasst. Man muss echt aufpassen."

In Bezug auf Batman v Superman fügt Snyder hinzu, dass Wonder Woman nicht nur eine Schlüsselfigur für den Film darstellt, sondern für das gesamte DC-Filmuniversum. Ihre Rolle verbindet die ganzen Helden auf verschiedene Art und Weise und ihr Einsatz bringt später die Justice League zusammen.

Batman v Superman: Dawn of Justice kommt am 24. März 2016 in die Kinos. Die weiteren Filme aus dem DC-Universum nach dem aktuellen Stand der Planung sind Suicide Squad (August 2016), Wonder Woman (Juni 2017), Justice League Part One (November 2017), Aquaman (Juli 2018), Shazam (April 2019), Justice League Part Two (Juni 2019), Cyborg (April 2020) und Green Lantern (Juni 2020). Im Raum stehen eine weitere Fortsetzung zu Man of Steel, sowie ein neuer Batman-Film.

Batman v Superman: Dawn of Justice - Official Teaser Trailer [HD]

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.