City of Angels

City of Angels: Piper Perabo im Spin-off zu Penny Dreadful

Penny Dreadful.jpg

Penny Dreadful

Der Cast von City of Angels, dem Spin-off zu Penny Dreadful, ist um eine weitere Darstellerin angewachsen. Wie der Hollywood Reporter berichtet, hat sich Piper Perabo dem Serienensemble angeschlossen. Perabo ist unter anderem durch Serien wie Covert Affairs bekannt. In City of Angels wird sie die Rolle der Linda Craft spielen. Die Ehefrau von Dr. Peter Craft (gespielt von Rory Kinnear) ist sehr unzufrieden mit ihrem Ehemann und zudem extrem gelangweilt von ihrem bürgerlichen Leben.

City of Angels soll nicht unbedingt direkt mit seinem Vorgänger zusammenhängen, aber eine Art spiritueller Nachfolger sein und im Los Angeles des Jahres 1938 spielen. Hierin schockiert ein brutaler Mord die gesamte Stadt. Ein Fall, in dem Polizist Detective Tiago Vega ermittelt. Zu den Hauptdarstellern gehören Daniel Zovatto, Rory Kinnear, Natalie Dormer, Kerry Bishé und Nathan Lane.

Die Produktion der Serie soll noch später in diesem Jahr stattfinden. John Logan, der schon die Vorgänger-Serie kreierte, schrieb und als ausführender Produzent agierte, wird bei City of Angels dieselben Funktionen übernehmen. Michael Aguilar unterstützt ihn als ausführender Produzent. Sam Mendes und Pippa Harris von Neal Street Productions werden ebenfalls als ausführende Produzenten an der Serie arbeiten.

City of Angels: Rory Kinnear kehrt für das Penny-Dreadful-Spin-Off zurück

Penny Dreadful.jpg

Penny Dreadful

Drei Jahre nach dem Ende von Penny Dreadful entschied sich der US-Sender Showtime dazu einen geistigen Nachfolger seiner Horrorserie zu verwirklichen. Damit auch die damaligen Fans in Penny Dreadful - City of Angels ein vertrautes Gesicht zu sehen bekommen, verpflichtete man nun Rory Kinnear (James Bond 007: Spectre).

Der britische Schauspieler, den man in der Groschenroman-Adaption als Frankensteins erste unterbliche Schöpfung zu sehen bekam, wird allerdings in einer komplett neuen Rolle zurückkehren. Als Leiter des Amerikadeutschen Bundes setzt sich der Kinderarzt Dr. Peter Craft dafür ein, dass die Vereinigten Staaten vom drohenden Krieg in Europa unberührt bleibt.

Die neue Serie spielt im Jahr 1938 in der Stadt der Engel, Los Angeles, und folgt dem LAPD-Detektiv Tiago Vega (Daniel Zovatto), der einen grausamen Mord untersucht und bald darauf einflussreichen Mächten gegenübersteht. Hinzu kommen noch für diese Zeit prägende Themen wie der Bau des ersten Freeways, gefährliche Spionageaktionen des Dritten Reiches sowie das Aufkommen religiöser Radiosendungen.

Weitere Darsteller sind unter anderem Jessica Garza (The Purge) und Johnathan Nieves (New Amsterdam) als Tiagos jüngere Geschwister, während Adriana Barraza (The Strain) als Maria, das mächtige Oberhaupt der Vega-Familie verkörpert. Als Tiagos Partner und Mentor fungiert hingegen Nathan Lane (Modern Family), der den langjährigen und zielstrebigen LAPD-Officer Lewis Michener spielt. Natalie Dormer (Game of Thrones) schlüpft hingegen in die Haut des Dämons Madga, der selbst vielerlei Gestalten annehmen kann.  

Wie schon Penny Dreadful stammt auch City of Angels von Peter Logan (Alien: Covenant), der von Michael Aguilar (Kidding) unterstützt wird. Ein Startdatum gibt es aktuell noch nicht.

Subscribe to RSS - City of Angels