Star Wars: The High Republic

Star Wars: The High Republic – Erstes Kapitel des Romans Light of the Jedi verfügbar

Star Wars: The High Republic

Star Wars: The High Republic

Mit dem Roma Light of the Jedi sollte ursprünglich bereits am 25. August die neue Star-Wars-Ära The High Republic starten. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wurde dieser Starttermin aber auf den 5. Januar 2021 verschoben.

Autor Charles Soule möchte den Fans jedoch trotzdem bereits einen kurzen Einblick in das geben, was sie mit The High Republic erwarten wird und hat das erste Kapitel seines Buches IGN zur Verfügung gestellt – bisher die englische Fassung.

Souls beginnt Light of the Jedi mit einer Katastrophe, die, wie er sagt, die Hohe Republik auf ewig verändern wird. Im Hyperraum kommt es zu einem Unfall und der Zerstörung des Transportschiffes Legacy Run.

Beim Versuch, einem Hindernis mit Lichtgeschwindigkeit auszuweichen, zerbricht das Schiff seine Einzelteile. Die Trümmer des Schiffs stellen eine Gefahr für die ganze Galaxis dar, da sie jederzeit an jedem Ort auf bekannten und unbekannten Welten einschlagen und dort erheblichen Schaden anrichten können. Die Bewohner der Galaxis rufen in ihrer Not die Jedi um Hilfe. Der Unfall der Legacy Run soll laut Soul nur ein Puzzelstück sein und ein Katalysator für neue Geschichten.

Was genau hinter den Ereignissen steckt und welche Rolle die Jedi und die Nihil spielen, wird sich spätestens am 5. Janaur zeigen, wenn The High Republic mit dem ersten Roman Light of the Jedi beginnt.

Star Wars: The High Republic – Lucasfilm veröffentlich neue Details zum Project Luminous

Star Wars: The High Republic

Star Wars: The High Republic

Das mysteriösen Project Luminous ist als Star Wars: The High Republic enthüllt worden. Lucasfilm hat auf der offiziellen Star-Wars-Website die ersten detaillieren Informationen zum Projekt preisgegeben. The High Republic wird ab August 2020 eine Reihe von neuen Büchern und Comics umfassen, die eine ganz neue Ära des Universums erzählen sollen.

Einige der Gerüchte, die in der Vergangenheit bereits aufkamen, haben sich mit der offiziellen Ankündigung als wahr herausgestellt. So wird The High Republic etwa 200 Jahre vor den Ereignissen von Episode I – Die Dunkle Bedrohung angesiedelt sein.

Überschneidungen mit den aktuell geplanten Filmen und Serien wird es aber wohl nicht geben. Dadurch sollen die Macher und Partner mehr Freiheiten bekommen, um ihre Abenteuer und Figuren zu erschaffen. Star Wars: The High Republic wird seine Geschichten über mehrere Jahre hinweg erzählen. Die erste Phase des Projekts trägt den Namen Light of the Jedi und beschreibt die Geschichte einer Gruppe von Helden, die aber nach und nach erweitert werden soll. Light of the Jedi soll in diesem Jahr auf der Star Wars Celebration präsentiert werden.

"Star Wars: The High Republic dreht sich um die Jedi, wie wir sie schon immer sehen wollten - als echte Beschützer von Frieden und Gerechtigkeit. Dies ist eine hoffnungsvolle, optimistische Zeit, wenn sich die Jedi und die Galaktische Republik auf ihrem Höhepunkt befinden. Aber natürlich wird auch etwas Böses in dieser glorreichen neuen Ära auftreten. [...] Zudem werden Leser erfahren, wovor die Jedi Angst haben."

Passend zur Ankündigung hat Lucasfilm auch einen Trailer auf YouTube veröffentlich. Light of the Jedi wird ab dem 25. August als erste Geschichte erscheinen. Ab dem 8. September geht es dann mit A Test of Courage und am 13. Oktober mit Into the Dark weiter. Deutsche Veröffentlichungstermine sind noch nicht bekannt.

Star Wars: The High Republic | Announcement Trailer

Subscribe to RSS - Star Wars: The High Republic