Updates zu Phase 3: Guardians 2, Thor 3, Spider-Man & Black Panther

black-panther-logo.jpg

Black Panther Filmlogo

Captain America: Civil War eröffnet im Mai 2016 Phase 3 des Marvel Cinematic Universe, welche bis 2019 läuft mit Inhumans zum Abschluß kommen wird. Marvel-Studios-Chef Kevin Feige hat mit dem Empire Magazine über einige der anstehenden Filme gesprochen und neue Details verraten.

Guardians of the Galaxy Vol. 2: Man sollte nicht davon ausgehen, dass es ein Wiedersehen mit Thanos geben wird: "Man sollte sich nicht zu sehr auf Thanos einstellen. Das nächste Mal, wenn wir Thanos sehen, wird er nicht mehr weiter herumeiern. Und ihr werdet euch sagen: 'Oh, deshalb wird dieser Gegner seit fünf Jahren nur angedeutet'.".

Spider-Man: Berichte, dass der Film viel kleiner ausfällt, fast eine Art Indie-Film darstellt, kommentiert Feige so: "Ein kleineres Format ist relativ. Er wird groß und spektakular, so wie die Spider-Man-Filme zuvor. Aber es ist eine Geschichte, die sich um Peter Parker dreht. Der Film gibt uns die Möglichkeit, uns auf einen 15jährigen Jungen zu konzentrieren, der noch zur High School geht.".

Thor: Ragnarok: Wie zu erwarten wird sich die Handlung des Films kaum auf der Erde abspielen: "Ich glaube, die interpretieren den Film aufgrund deines Titels nicht richtig. Er wird sich wahrscheinlich so sehr von den ersten beiden Thor-Filmen unterscheiden wie Winter Soldier vom ersten Captain-America-Film. Wir zeigen neue Ort, es gibt neue Charaktere und wir haben Großes vor. Außerdem haben wir einen Hulk. Der Film spielt weit draußen im Kosmos, was bedeutet, dass es sehr wenig von der Erde zu sehen geben wird."

Black Panther: Dieser Film weist eine wichtige Verbindung mit dem Avengers-Zweiteiler Infinity War auf: "Der ist sehr wichtig. Nicht nur hat der Film einen unglaublichen Hauptcharakter, mit Wakanda bekommen wir auch die Möglichkeit, neue Schauplätze und eine neue Kultur zu entdecken. Es wird ein geo-politisches Action-Abenteuer, welches sich auf die Familie und die royalen Kämpfe von T'Challa in Wakanda konzentriert - was es für ihn bedeutet, König zu sein. Die Geschichte von T'Challa ist sehr wichtig und bringt uns zum nächsten Avengers-Film. Darum haben wir ihn gemacht."

Phase 3 in der Übersicht: Captain America: Civil War (Mai 2016), Doctor Strange (Oktober 2016), Guardians of the Galaxy 2 (April 2017), Spider-Man (Juli 2017), Thor: Ragnarok (November 2017), Black Panther (Februar 2018), Avengers: Infinity War, Part 1 (April 2018), Ant-Man and the Wasp (Juli 2018), Captain Marvel (März 2019), Avengers: Infinity War, Part 2 (Mai 2019), Inhumans (Juli 2019).

Hulk Filmposter
Originaltitel:
Hulk
Kinostart:
03.07.03
Laufzeit:
138 min
Regie:
Ang Lee
Drehbuch:
John Turman, Michael France, James Schamus
Darsteller:
Eric Bana, Nick Nolte, Jennifer Connelly, Sam Elliott, Josh Lucas
Durch die genetischen Selbstexperimente seines Vaters kommt Bruce Banner mit weitreichenden Mutationen auf die Welt, die man ihm aber zunächst nicht anmerkt. Jahre später arbeitet Bruce in genau demselben wissenschaftlichen Feld, in dem damals sein Vater experimentierte. Durch einen Unfall bekommt er eine tödliche Dosis Strahlen ab - aber er überlebt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.