Star Trek 3: Roberto Orci ist Paramounts erste Wahl für die Regie

Star Trek Into DarknessWas vor einigen Wochen als Gerücht durch das Netz ging, scheint sich zu bestätigen. Roberto Orci hat sich bei Paramount als Favorit für den Posten als Regisseur des dritten Star-Trek-Films positioniert.

Zusammen mit seinem Partner Alex Kurtzman hat er bereits als Autor an den ersten beiden Teilen gearbeitet und könnte J.J. Abrams beerben, der aufgrund seiner Verpflichtungen für Star Wars: Episode VII nicht zur Verfügung steht.

Kurtzman richtet seine volle Aufmerksamkeit derzeit bei Sony auf das Spider-Man-Franchise. Der langjährige Trek-Fan Orci wird damit quasi hauptverantwortlich, wie es mit Star Trek weitergeht und welche Richtung als nächstes eingeschlagen wird. Zusammen mit den Autoren Patrick McKay und J.D. Payne arbeitet er bereits am Drehbuch für Star Trek 3.

Wird Orci als Regisseur offiziell bestätigt, sollte die Produktion mit Warp-Geschwindigkeit vorranschreiten, um den angepeilten Kinostart 2016 zu halten.

Star Trek (Power Rangers: In Space Style!)

Star Trek Beyond Teaser-Poster
Originaltitel:
Star Trek Beyond
Kinostart:
21.07.16
Regie:
Justin Lin
Drehbuch:
Simon Pegg, Doug Jung
Darsteller:
Chris Pine, Zachary Quinto, Simon Pegg, Karl Urban, Zoe Saldana, Anton Yelchin, John Cho, Sofia Boutella, Idris Elba, Joe Taslim
Auf ihrer Forschungsmission gerät die Enterprise in einen gnadenlosen Hinterhalt. Unter Dauerbeschuss kann die Crew um Captain Kirk nur in letzter Sekunde auf fremdem Terrain notlanden.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.