E3

Square-Enix-Pressekonferenz auf der E3: Trailer zu Shadow of the Tomb Raider, Just Cause 4, Ankündigung von Babylon's Fall und The Quiet Man

Der japanische Publisher und Entwickler Square Enix ist in der Vergangenheit vor allem für seine Rollenspiele bekannt: Final Fantasy und Dragon Quest sind die bekanntesten Namen. Aber vor allem von Final Fantasy war auf der E3-Pressekonferenz von Sony nichts zu sehen. Viele Fans waren enttäuscht, hatten sie doch auf Neuigkeiten zum Remake von Final Fantasy VII gehofft, dass Square Enix bereits auf der gleichen Messe im Jahr 2015 angekündigt hatte. Doch Square Enix schwieg sich aus, stellte lediglich zwei neue Titel vor und zeigte sonst nur Trailer für Spiele, die bereits beispielsweise bei der Microsoft-Pressekonferenz liefen.

Zu den Neuankündigungen gehört Babylon's Fall, welches in Zusammenarbeit mit Platinum Games entwickelt wird. Da sich das Studio bereits mit Bayonetta und Nier: Automata als Action-Spezialist etabliert hat, wird auch dieser Titel wahrscheinlich in die Action-Sparte fallen. Das Spiel soll 2019 für die PS4 und den PC erscheinen.

The Quiet Man stellt laut Square Enix eine story-getriebene „Action-Erfahrung“ dar, in dem sich der taube Protagonist mit anderen Leuten prügelt. Bemerkenswert ist die Mischung zwischen Realfilm- und Spielgrafik-Sequenzen, die nahtlos ineinander übergehen sollen. Der Publisher verspricht eine filmreife Erfahrung. Mehr Informationen werden für August diesen Jahres versprochen.

Ansonsten zeigte Square Enix weitere Trailer für Shadow of the Tomb Raider und Just Cause 4 sowie eine Featurette zu The Awesome Adventures of Captain Spirit. Zudem folgten kleinere Trailer zum bereits am Montag angekündigten Kingdom Hearts III, einem Update für das MMO Final Fantasy XIV sowie Trailer zu Monster Hunter: World, Dragon Quest XI und dem Switch-exklusive Octopath Traveler.

BABYLON’S FALL – E3 2018 Announcement Trailer

THE QUIET MAN - OFFICIAL E3 TEASER

Shadow of the Tomb Raider: One with the Jungle Gameplay Reveal [ESRB]

Just Cause 4: Gameplay Showcase [ESRB]

Octopath Traveler Trailer E3 2018

Bethesda-Pressekonferenz auf der E3: Fallout 76 – Power Armor Edition, Rage 2 und The Elder Scrolls VI

Die Pressekonferenz der Bethesda Game Studios ging hierzulande in den frühen Morgenstunden zu Ende und brachte für Spieler und Presse einige Neuigkeiten. Neben Informationen zu bereits angekündigten Titeln gab es auch ein paar Überraschungen.

Mit Doom Eternal erhält der Reboot der Serie aus dem Jahr 2016 einen Nachfolger. Dieser wird auf der Erde spielen. Mehr Details wird es aber erst auf der Quakecon im August geben. Prey erhält zwar keinen direkten Nachfolger, dafür mit Mooncrash aber einen DLC. Und der erscheint bereits heute.

Neues Gameplaymaterial gab es auch zum Open World Shooter Rage 2. Mit dem Frühjahr 2019 kennen die Fans nun auch einen groben Veröffentlichungtermin. Mit Wolfenstein: Youngblood wird ein Koop-Shooter mit den B.J. Blazkowicz‘ Zwillingen erscheinen. Das Spiel soll ebenfalls 2019 erscheinen.

Nach der kürzlichen Ankündigung von Fallout 76 konnte die Community des Spiels die Pressekonferenz natürlich kaum erwarten. Und tatsächlich gab es viele neue Informationen zum Spiel. Die wichtigste Neuigkeit: Fallout 76 wird tatsächlich ein Onlinespiel. Jeder Vault-Bewohner ist ein anderer Spieler. Das Spiel wird aber kein klassisches MMO. Statt mehrerer Tausend werden nur wenige Dutzend Spieler miteinander spielen. Die Spielwelt soll 4-fach größer sein als in Fallout 4. Mit dem 14. November hat das Spiel nun auch einen Veröffentlichungstermin. Sammler dürften sich besonders über die Power Armor Edition freuen. Diese Collector’s Edition wird nämlich einen tragbaren Power-Armor-Helm mitbringen.

Mit Starfield hat Bethesda nach 25 Jahren die erste neue Marke angekündigt. Das Weltraumspiel-Rollenspiel soll ein SciFi-Abenteuer werden, das eher in Richtung Mass Effect geht. Es wird aber erst mit der nächsten Konsolengeneration erscheinen. Wirklich mehr Informationen gibt es bisher noch nicht.

Die größte Überraschung dürfte aber die Ankündigung eines Skyrim-Nachfolgers sein. Mit The Elder Scrolls 6 wird die Rollenspielserie fortgesetzt. Allerdings wird das wohl noch eine Weile dauern. Eine Veröffentlichung im Jahr 2019 ist sehr unwahrscheinlich. Bedenkt man, dass Bethesda nebenbei auch Starfield entwickelt, ist ein Release 2020, 2021 oder noch später also wahrscheinlicher.

Neben den oben genannten Neuigkeiten hatte Bethesda natürlich auch noch andere Informationen im Gepäck. Die gesamte Pressekonferenz sowie alle Trailer und Teaser finden sich unter diesem Artikel.

The Elder Scrolls VI – Official E3 Announcement Teaser

Elder Scrolls: Blades Full Reveal | Bethesda E3 2018

FALLOUT 76 Multiplayer Trailer Nuke Combat, Building System Gameplay (E3 2018) PS4/XBOX ONE/PC

RAGE 2 – Offizielles E3-Gameplay-Feature

Starfield – Official E3 Announcement Teaser

Wolfenstein: Youngblood – Offizieller E3-Ankündigungstrailer

DOOM Eternal – Official E3 Teaser

Prey: Mooncrash – Official E3 Launch Trailer

FULL Bethesda E3 2018 Press Conference

Cyberpunk 2077: CD Projekt Red lädt zur Präsentation auf der E3 ein

Cyberpunk 2077.jpg

Cyberpunk 2077 Logo

Der italienischer Medienvertreter Francesco Fossetie – tätig für Website Everyeye.it – bestärkt mit einem Post auf Facebook abermals die Vermutung, dass Cyberpunk 2077 erstmals im großen Rahmen auf der E3 vorgestellt wird. CD Projekt Red plant nach Aussage des Italieners nämlich, eine einstündige Präsentation für die Presse abzuhalten. Welches Spiel dabei im Vordergrund stehen wird, ist aber nicht sicher bekannt. Der Verdacht liegt jedoch sehr nahe, dass es sich um Cyberpunk 2077 handelt.

Hinweise in dieser Richtung gab es bereits seit längerem. Zu Beginn des Jahres wurde der Twitter-Account des Spiels reaktiviert. Die offizielle Seite der E3 gibt außerdem an, dass CD Projekt Red ein Rollenspiel präsentieren wird. Und laut anonymer Quellen, soll es auf der E3 sogar eine erste spielbare Demo zu sehen geben.

Einem anderen Gerücht zufolge soll das Spiel nur in der Egoperspektive spielbar sein und Features wie Wallruns à la Titanfall bieten. Welche Gerüchte sich als wahr oder als falsch herausstellen, erfahren Presse und Fans nun wahrscheinlich bereits zwischen dem 12. und 14. Juni. Dann findet die E3 in Los Angeles statt.

Ho appena preso un appuntamento per l'E3 con CD Project RED. Non so per cosa sia ma sarà una cosa approfondita, perché...

Gepostet von Francesco Fossetti am Montag, 7. Mai 2018

E3: YouTube kürt seine Gewinnerspiele der Messe

Das Gewinnerspiel der Electronic Entertainment Expo (E3) zu küren, ist eine schwere Aufgabe. Zumal sich viele der gezeigten Spiele in so vielen Dingen unterscheiden. Welche Bewertungsmaßstäbe und Kriterien sollten also angesetzt werden? YouTube hat all diese Probleme nicht und kürt seine Gewinner der Messe anhand der gemessenen Klicks. Auf dem ersten Platz landet Star Wars: Battlefront 2.

Und das ist wenig verwunderlich, denn Star Wars zieht die Massen an. Neben den Fans des ersten Teils landen früher oder später auch einige Fans der Filme bei den News zu Battlefront 2. Mehr als neun Millionen Klicks schaffte der Trailer, der auf der E3 gezeigt wurde, und landete auf Platz 1. Für die Spitzenplatzierung waren jedoch nicht nur die Klickzahlen des Trailers verantwortlich, denn in die Bewertung des YouTube-Ratings flossen auch alle begleitenden Videos ein, in denen ein Titel diskutiert oder analysiert wurde.

Platz 2 sicherte sich nach diesen Bewertungskriterien Assassin’s Creed Origins von Ubisoft. Und auch der italienische Klempner schafften den Sprung unter die besten zehn Spiele: Super Mario Odyssey landete hinter God of War auf dem 6. Platz. Nachfolgend aufgelistet findet sich die Liste der zehn Topspiele der E3 – gemessen an Klickzahlen.

1. Star Wars Battlefront 2

2. Assassin's Creed Origins

3. FIFA 18

4. Call of Duty: World War II

5. God of War

6. Super Mario Odyssey

7. Marvel's Spider-Man

8. Anthem

9. Need for Speed Payback

10.  Dragon Ball Fighter Z

Die 15 besten Trailer der E3 2017

Am Anfang der Woche haben Videospielfans auf der ganzen Welt mit Spannung die Electronic Entertainment Expo (E3) in Los Angeles mitverfolgt. Große Namen wie Microsoft, Sony und Nintendo haben ihre größten Neuankündigungen und spannendsten Trailer einem begeisterten Publikum präsentiert. Mit millionenschwerem PR-Budget sind spielfilmlange Trailershows aufwendig produziert worden, um auch Anleger möglichst glücklich zu machen.

Weil wohl auch die größten Fans unter den hunderten gezeigten Spielen den Überblick verloren haben, folgt unter dieser Meldung eine vergleichsweise kurze Zusammenfassung. Von kleineren Titeln, wie dem Co-op-Adventure A Way Out über das vielfach geleakte Assassin's Creed: Origins bis hin zu Super Mario: Odyssey ist für jeden etwas dabei.

Zu den größten Überraschungen zählen wohl die erneute Enthüllung von Ubisofts Beyond Good and Evil 2, das Remake von Shadow of the Colossus für die Playstation 4 und die langerwartete Ankündigung eines neuen Metroid-Titels: Metroid Prime 4 für die Nintendo Switch.

Nun, alphabetisch sortiert; die 15 besten Trailer zum verbraucherfreundlichen Konsum.

A Way Out (Hazelight)

Anthem (Bioware)

Assassins Creed: Origins (Ubisoft)

Beyond Good and Evil 2 (Ubisoft)

God of War (SIE Santa Monica Studio)

Metro Exodus (4A Games)

Metroid Prime 4 (Nintendo)

Mittelerde: Schatten des Krieges (Monolith Productions)

Monster Hunter World (Capcom)

Shadow of the Colossus (Sony JAPANStudio)

Skull & Bones (Ubisoft)

Spider-Man (Insomniac Games)

Super Mario Odyssey (Nintendo)

The Evil Within 2 (Tango Gameworks)

Wolfenstein II: The New Colossus (Machine Games)

Nintendo Pressekonferenz auf der E3: Alle Trailer

nintendo.png

Nintendo Logo

Die Electronic Expo (E3) ist in vollem Gange. Vom 13. bis zum 15. Juni präsentieren Entwickler aus aller Welt einen Ausblick auf zukünftige Hard- und Software in Los Angeles. Gestern Abend hielt auch Nintendo seine Pressekonferenz ab und stellte sein Showcase für das Event vor. Allerdings nicht in Form einer richtigen Bühnenshow, sondern eher als Livestream-Videopräsentation.

Noch in diesem Jahr wird Xenoblade Chronicles 2 erscheinen. Im Trailer des Rollenspiels wurde auch Gameplaymaterial gezeigt. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Rex, der mit seiner Begleiterin Pyra auf der Suche nach Elysium ist. Durch Pyra erlangt Rex besondere Kräfte. Das Kampfsystem wird dabei auf dem der Vorgänger basieren. Zum Weihnachtsgeschäft kommt das Spiel dann exklusiv für die Nintendo Switch auf den Markt.

Freunde von Kirby und Yoshi dürfen sich auf eine Nintendo Switch-Version der beiden freuen. In Kirby können bis zu vier Spieler zusammenarbeiten. Und auch im neuen Yoshi können sich zwei Spieler gleichzeitig durch die Level bewegen. Als Erscheinungsdatum ist bisher lediglich das Jahr 2018 angegeben.

Eine kleine Überraschung war die Ankündigung von Metroid Prime 4. Allerdings gab es dazu nur einen kleinen Teaser in dem das Metroid Logo zu sehen war. Bilder aus dem Spiel oder ein Erscheinungsdatum gibt es noch nicht.

Natürlich darf bei Nintendo der italienische Klempner Mario nicht fehlen. Und so wird auch er noch 2017 in Super Mario Odyssey zurück auf die Nintendo Switch kehren.

Neben den bereits genannten Ankündigungen stellte Nintendo auf seiner PK auch noch andere Titel vor. Die Trailer zu allen Neuerscheinungen finden sich unter diesem Artikel.

Xenoblade Chronicles 2 - E3 2017 Trailer (Nintendo Switch)

Metroid Prime 4 - First Look - Nintendo E3 2017

Kirby for Nintendo Switch - Official Game Trailer - Nintendo E3 2017

YOSHI Trailer 2018 (E3 2017)

Super Mario Odyssey - Game Trailer - Nintendo E3 2017

POKEMON RPG Announced For SWITCH (E3 2017)

Fire Emblem Warriors - Game Trailer - Nintendo E3 2017

The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Expansion Pass - Nintendo E3 2017

Skyrim Switch – Official E3 Trailer

Rocket League - Nintendo Switch Trailer - Nintendo E3 2017

Mario + Rabbids Kingdom Battle: E3 2017 Official Conference Presentation | Ubisoft [US]

Sony Pressekonferenz auf der E3: Alle Trailer

destiny-2.jpg

Destiny 2

Die Electronic Expo (E3) in Los Angeles hat ihre Tore geöffnet. Vom 13. bis zum 15. Juni präsentieren Entwickler aus der ganzen Welt einen Ausblick auf zukünftige Hard- und Software in Los Angeles.  Schon im Vorfeld fanden aber bereits einige E3-Pressekonferenzen der großen Publisher statt. Am Montagabend hat auch Sony sein Showcase für das Event vorgestellt.

Shooter-Freunde dürften sich vor allem über neue Informationen zu Destiny 2 freuen. Bungie und Activision bringen mit dem zweiten Teil der Serie eine neue Geschichte über den Schurken Ghaul auf den PC, die Xbox One und die PlayStation 4. Das Besondere an der PC-Version wird die Hardwarenutzung sein. Destiny 2 soll nämlich alle zur Verfügung stehenden CPU-Kerne nutzen können.

Nach Bethesdas Ankündigung einer VR-Version für DOOM und Fallout 4, zieht auch Sony mit einer entsprechenden Version für Skyrim nach. Unter dem Titel The Elder Scrolls V: Skyrim VR wird das komplette Spiel exklusiv für die PlayStation VR im November erscheinen.

Natürlich durfte auch Kratos auf der Pressekonferenz nicht fehlen. Das neue God of War wird in einem für die Serie völlig neuem Setting spielen. Statt dem antiken Griechenland samt seinen Göttern spielt die Geschichte im schneebedeckten Norden – inklusive nordischer Götterwelt. Wie im Vorfeld bereits angenommen, handelt es sich bei dem Kind aus den bisherigen Trailern um Karthos' Sohn. Auf beiden lastet ein Fluch, zu dem aber noch nichts Näheres bekannt ist. Schlechte Nachrichten gab es aber, was das Erscheinungsdatum betrifft. God of War wird nicht mehr in diesem Jahr, sondern erst Anfang 2018 erscheinen.

Neben den bereits genannten Ankündigungen stellte Sony auf seiner Pressekonferenz auch diverse andere Titel vor. Die Trailer zu allen Neuerscheinungen finden sich unter diesem Artikel.

Destiny 2 – Official “Our Darkest Hour” E3 Trailer

The Elder Scrolls V: Skyrim VR – PlayStation VR Gameplay Trailer | E3 2017

God of War - Be A Warrior: PS4 Gameplay Trailer | E3 2017

Marvel’s Spider-Man - PS4 Trailer | E3 2017

UNCHARTED: The Lost Legacy – PS4 Story Trailer | E3 2017

Horizon Zero Dawn: The Frozen Wilds DLC - PS4 Trailer | E3 2017

Days Gone - PS4 Stage Demo | E3 2017

Monster Hunter: World Announcement Trailer

Marvel vs. Capcom: Infinite – PS4 Gameplay Trailer 3 | E3 2017

Shadow of the Colossus - PS4 Trailer | E3 2017

The Inpatient - PlayStation VR Announce Trailer | E3 2017

Star Child - PS VR Announce Trailer | E3 2017

Moss - PlayStation VR Gameplay Announcement Trailer | E3 2017

Bravo Team - PlayStation VR Announce Trailer | E3 2017

Detroit: Become Human - PS4 Trailer | E3 2017

Official Call of Duty®: WWII – Multiplayer Reveal Trailer [GB]

Ni no Kuni II: Revenant Kingdom - PS4 Trailer | E3 2017

MATTERFALL - PS4 Gameplay Trailer | E3 2017

Everybody's Golf - New Courses, New Characters, New Name | E3 2017

Undertale PS4 Release Trailer E3 2017

Sparc E3 2017 Gameplay Trailer (PSVR)

Knack 2 - PS4 Trailer | E3 2017

Gran Turismo Sport – Join The Human Race PS4 Trailer | E3 2017

Strange Brigade - Global PS4 Announce Trailer | E3 2017

Microsoft Pressekonferenz auf der E3: Alle Trailer

Project Scorpio

Project Scorpio

Die Electronic Entertainment Expo (E3) in Los Angeles steht vor der Tür. Vom 13. bis zum 15. Juni präsentieren Entwickler aus der ganzen Welt einen Ausblick auf zukünftige Hard- und Software. Schon im Vorfeld finden aber bereits einige E3-Pressekonferenzen der großen Publisher statt.

Auch die Microsoft-Pressenkonferenz hat bereits stattgefunden. Neben neuen Trailern zu künftigen Spielen, wurde auch der Nachfolger der Xbox One vorgestellt. Dieser hört nicht mehr länger auf den Arbeitstitel Project Scorpio, sondern wird künftig Xbox One X heißen. Die Konsole soll Spiele in echtem 4K und mit 60 Bildern pro Sekunde auf den Bildschirm zaubern. Besitzer von Xbox-One-Spielen dürften sich besonders darüber freuen, dass diese auch auf der Xbox One X laufen. Für 499 Euro ist Microsofts neue Konsole ab dem 7. November erhältlich. Einen wirklichen Exklusivkracher, wie Uncharted 4 für die PlayStation 4, der als Kaufgrund für die Konsole gelten könnte, gibt es aber nicht.

Natürlich gab es auch neue Spieleankündigungen. Und davon sogar eine ganze Menge. Rennsportfans dürfen sich auf das Xbox One und Windows 10 exklusive Forza 7 Motorsports freuen. Das Rennspiel soll ab dem 3. Oktober erhältlich sein.

Für 2018 hat Microsoft den Survival Horror Shooter Metro Exodus von 4A Games angekündigt. Der Spieler soll im postapokalyptischen Moskau umherstreifen, die russische Wildnis erkunden und eine packende Story in einer nicht linearen Spielwelt erleben. 4A Games hatte mit Metro 2033 und Metro Last Light bereits gezeigt, dass sie diese Art von Spielen können. Als Erscheinungsdatum ist bisher aber lediglich 2018 bekannt.

Ubisoft belebt zudem die Assassins-Creed-Reihe nach einer zweijährigen Pause wieder. Assassins Creed Origin spielt im alten Ägypten. Dort soll der Spieler neben vielen anderen Geheimnissen auch die der Pyramiden ergründen können. Hinzu kommt ein neues Kampfsystem, das eine Mischung aus harten und leichten Schlägen bietet und im Allgemeinen auch aggressiver und aktiver werden soll. Die Veröffentlichung von Assassins Creed Origin  ist für den 27. Oktober geplant.

Neben den bereits genannten Ankündigungen stellte Microsoft auf seiner Pressekonferenz auch diverse andere Titel vor. Die Trailer zu allen Neuerscheinungen finden sich unter diesem Artikel.

 

Forza Motorsport 7 - E3 2017 - 4K Announce Trailer

Metro Exodus - E3 2017 Announce Gameplay Trailer

Assassin's Creed Origins: E3 2017 Official World Premiere Gameplay Trailer | Ubisoft [US]

PlayerUnknown's Battlegrounds on Xbox One - 4K Trailer

Deep Rock Galactic on Xbox One - 4K Trailer

State of Decay 2 - E3 2017 - 4K Trailer

The Darwin Project on Xbox One and Windows 10 - 4K Trailer

Minecraft – E3 2017 – 4K Trailer

Black Desert on Xbox One - 4K Trailer

CODE VEIN - E3 2017 Trailer | X1, PS4, PC

DRAGON BALL FighterZ - E3 2017 Trailer | XB1, PS4, PC

The Last Night on Xbox One - 4K Trailer

The Artful Escape on Xbox One - 4K Trailer

Sea of Thieves - E3 2017 - 4K Gameplay Walkthrough

Tacoma on Xbox One - 4K Trailer

Super Lucky's Tale – E3 2017 – 4K Announce Video

Cuphead Announcement Trailer (E3 2017)

Crackdown 3 – E3 2017 – Official 4K Trailer

Ashen on Xbox One - 4K Trailer

Life is Strange: Before the Storm Announce Trailer [E3 2017]

Return to Arcadia Bay

SHADOW OF WAR Gameplay Trailer (E3 2017) Xbox One X

Ori and the Will of the Wisps - E3 2017 - 4K Teaser Trailer

Anthem Official Gameplay Reveal

True 4K gaming on Xbox One X - E3 2017 - 4K Trailer

E3 2017 ID@Xbox Games Montage - 4K Trailer

Bethesda Pressekonferenz auf der E3: Alle Trailer

fallout4_pip.jpg

Fallout-Animation

Die Electronic Entertainment Expo (E3) in Los Angeles steht vor der Tür. Vom 13. bis zum 15. Juni präsentieren Entwickler aus der ganzen Welt einen Ausblick auf zukünftige Hard- und Software. Schon im Vorfeld fanden aber bereits einige E3-Pressekonferenzen der großen Publisher statt. Auch Bethesda hat seine Pressekonferenz abgeschlossen. Das Entwicklerstudio stellte dabei sein Showcase für die E3 vor. Alle vorgestellten Titel sollen noch in diesem Jahr erscheinen.

Den Anfang machen gleich zwei VR-Versionen von bekannten Spielen. In DOOM VR taucht der Spieler noch intensiver in die Schießerei gegen Dämonen ein. Und auch Fallout 4 VR soll das ohnehin schon gute Rollenspiel noch intensiver erlebbar machen. Im Oktober soll das Spiel dann für den PC und die HTC Vive erscheinen.

Konsolenfreunde dürfen sich über eine Nintendo Switch-Version von The Eldar Scrolls V: Skyrim freuen. Das soll dann speziell auf die beiden Kontroller der Switch angepasst werden. Anwendung finden die beiden getrennten Controller dann im Kampf, beim Schlösserknacken und an vielen anderen Stellen.

Ab dem 15. September erscheint Dishonored: Death of the Outsider. Als die Dame Billie Lurk erkundet der Spieler die düstere Stadt Karnaca. Die Story wird wiederum in gewohnt zweigleisiger Manier erlebt werden können – als schleichender Attentäter oder brutaler Haudrauf. Dishonored: Death of the Outsider kommt für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4.

Alle kreativen Modder und Freunde der Zusätze für Spiele könnten sich über die Ankündigung des Creation Club für Fallout 4 und Skyrim freuen. Dabei wird es sich um eine Sammlung von neuen Inhalten für die beiden Spiele handeln, die sowohl von Mitarbeitern von Bethesda als auch den besten Moddern aus der Community entwickelt werden. Dazu gehören neue Waffen und Rüstungen sowie neue Schauplätze und Features für beispielsweise das Housing. Die angebotenen Mods können zwar einfach im Spiel heruntergeladen werden, kosten dafür aber sogenannte Ingame-Credits. Dadurch will der Entwickler die einwandfreie Lauffähigkeit der Mods garantieren.

Neben den bereits genannten Ankündigungen stellte Bethesda auf seiner Pressekonferenz auch diverse andere Titel vor. Die Trailer zu allen Neuerscheinungen finden sich unter diesem Artikel.

DOOM VFR – E3 2017 Reveal Trailer

Fallout 4 VR – Official E3 Trailer

Skyrim Switch – Official E3 Trailer

Creation Club for Fallout 4 & Skyrim Special Edition – E3 Announce Trailer

The Elder Scrolls Online - E3 2017 Trailer

Dishonored: Death of the Outsider – Official E3 Announce Trailer

Quake Champions – BJ Blazkowicz, New Maps, & More – E3 2017 Trailer

Quake Champions – Lockbox Arena Trailer

The Evil Within 2 – Official E3 Announce Trailer

Wolfenstein II: The New Colossus – E3 2017 Full Reveal Trailer

Subscribe to RSS - E3