Paul Rudd soll Ant-Man spielen

Paul RuddSein Name ist schon seit Monaten im Gespräch, jetzt hat Marvel auch offiziell Verhandlungen mit dem amerikanischen Schauspieler und Komiker Paul Rudd (Das ist das Ende) aufgenommen. Auslöser dürfte die Nachricht sein, dass der zweite Kandidat für die Rolle, Joseph Gordon-Levitt, seine Aufmerksamkeit nun auf die Sandman-Verfilmung richtet und deshalb wohl nicht mehr zur Verfügung stehen wird.

Rudd soll Henry "Hank" Pym spielen, einen genialen Wissenschaftler, der dank einer chemischen Substanz seine Größe von winzigklein bis riesengroß (Giant-Man) verändern kann. Regie führt Edgar Wright (The World's End), das Drehbuch stammt von Wright und Joe Cornish. Momentan gibt es noch keinen Zeitplan für die Produktion, der Kinostart ist allerdings für Juli 2015, also rund zwei Monate nach The Avengers: Age of Ultron geplant.

Ant-Man Teaserposter
Originaltitel:
Ant-Man
Kinostart:
23.07.15
Regie:
Peyton Reed
Drehbuch:
Adam McKay, Paul Rudd
Darsteller:
Paul Rudd, Evangeline Lilly, Corey Stoll, Bobby Cannavale, Michael Peña, Judy Greer, Tip "T.I." Harris, Michael Douglas
Acht Jahre und zehn Marvel-Filme später hat Ant-Man den Sprung auf die Leinwand tatsächlich geschafft und beendet Runde Zwei des in Phasen unterteilten Marvel-Filmuniversums. Jedoch ganz anders, als ursprünglich geplant.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.