Podcast

Mehr Spieler: Der Podcast über Videospiele und interaktive Ladebildschirme

PODCAST

mehr_spieler_logo_violett-1024x1024.jpg

Mehr Spieler Logo

Ärgerlich: Manchmal fallen einem die besten Bilder erst hinterher ein. So hätten wir gerne am Ende der aktuellen Mehr-Spieler-Ausgabe darüber gesprochen, ob die Reise in offenen Welten nicht viel eher als interaktive Ladebildschirme zu verstehen sind. Max deutet das im Podcast an.

Aber Schwamm drüber! Eine neue Folge Mehr Spieler wartet auf euch! In der sprechen Max und Johannes darüber, ob offene Welten in Videospielen zu groß sein können. Während Johannes findet, dass Spiele zumindest wesentlich zu lang sein können, stört sich Max an den zeitintensiven Wegen zwischen Missionszielen oder Aufträgen. Am Ende packen die beiden natürlich noch die Nostalgie-Brille aus und schwärmen von GTA: Vice City, dem wahrscheinlich zweitbesten GTA. Johannes darf nebenbei seinen Fetisch für Breath of the Wild ausleben und darüber dozieren, warum Skyrim eigentlich gar nicht so toll ist.

Und was wäre eine Mehr-Spieler-Folge ohne irgendwas mit Japan? Deshalb findet auch Yakuza Zero und seine kleinen, aber detailreich gestalteten Stadtviertel eine lobende Erwähnung als Gegenentwurf zu den offenen, manchmal leeren Welten der Gegenwart.

So viel Content – in nur zwanzig Minuten! Wer da nicht reinhört, ist selbst Schuld! Viel Spaß mit unserer neuen Folge Mehr Spieler!

Mehr Spieler ist ein Podcast von darangehtdieweltzugrunde.de über Videospiele. Er erscheint (meistens) Mittwochs Donnerstags auf darangehtdieweltzugrunde.de und Sonntags auf Robots & Dragons.

Mehr Spieler: Der Podcast über Videospiele und Grinding

PODCAST

mehr_spieler_logo_gelb-1024x1024.jpg

Mehr Spieler Logo

“Grinding ist auch eine Sexpraktik”, betont Johannes, weil er weiß, dass sich unser SEO orientierter Super-Podcast mit Sex noch besser verkauft! Nein, wir reden natürlich vom erzwungenen Leveln in manchen Spielen und schauen, ob Grinding tatsächlich so oft vonnöten ist, wie wir manchmal denken.

Einig sind wir uns, dass der Pflicht-Grind Spielen in jeder Hinsicht im Weg steht. Da wir die Glaskugel von der Jahresvorschau noch am Strom haben, gucken wir gemeinsam dort rein, um zu sehen, ob die Spielelandschaft neue Lösungsansätze mit sich bringt.

Beim Aufnehmen habe ich selbst wieder Lust bekommen, alte Spiele ohne Grind zu erleben. Bei Final Fantasy VII gelingt mir das bisher gut (wenn da nicht der Malboro wäre!).

Apropos FF VII: in dieser Folge sind ein paar Spoiler zu inzwischen über 20 Jahre alten Spielen vorhanden (jup, der Spoiler). Nur dass ihr es wisst und uns nachher nicht sauer seid.

Spielt mehr und habt Spaß dabei und ein Frohes Neues nochmals von eurer Mehr-Spieler-Truppe.

Mehr Spieler ist ein Podcast von darangehtdieweltzugrunde.de über Videospiele. Er erscheint (meistens) Mittwochs Donnerstags auf darangehtdieweltzugrunde.de und Sonntags auf Robots & Dragons.

Mehr Spieler: Der Podcast über Weihnachts-Videospiele 2018

PODCAST

mehr_spieler_logo_gelb-1024x1024.jpg

Mehr Spieler Logo

Bald ist der Jahresendmarathon abgeschlossen, ihr und auch wir von Mehr Spieler freuen uns auf ein paar Tage mehr Freizeit, Entspannung, im besten Fall sogar Besinnlichkeit und halbwegs gutes Essen. Doch was macht man in Bus und Zug, während der langen Abende, in denen sich die alten Eltern schon um 21 Uhr ins Bett zurück zeihen, weil sie entweder müde sind oder besser nichts mehr trinken sollten? Richtig, man holt den Laptop hervor, schließt eine alte Konsole an oder greift gar auf das mobile Telekommunikationsendgerät zurück, bestückt mit einer ganzen Bibliothek an emulierten Spieleklassikern (oder man nutzt eine der neuen Minikonsolen, aber hey, das wäre fast Schummeln!).

Auch wenn ihr mit Sicherheit eure eigenen Wohlfühltitel habt, wollt ihr vielleicht auch einmal etwas anderes, etwas neues ausprobieren, wollt euch inspirieren lassen oder einfach mal etwas Aktuelles spielen. Und da sind Max und Johannes für euch zur Stelle, geben euch Tipps für die Festtage und inspirieren euch zu kleinen und großen Spielereien. Vielleicht sogar mit der Familie zusammen!

Auch wenn wir uns vielleicht dieses Jahr nochmal hören: Hier schon mal ein frohes und vor allem entspanntes Fest für euch und einen guten Übergang ins neue Jahr 2019, das hoffentlich in allen Belangen besser ausfällt als 2018! Wir hören uns im neuen Jahr – spätestens!

Mehr Spieler: Der Podcast über Videospiele und die Game Awards (2018)

PODCAST

mehr_spieler_logo_blau-1024x1024.jpg

Mehr Spieler Logo

Die bewährte Formel ist und bleibt am Start. Die inzwischen minimalistisch “The Game Awards” betitelten Games-Oscars von Geoff Keighley sind in eine weitere Runde gegangen. Erneut waren viele für die Trailer und ein wenig Bestätigung am Start, doch wir versuchen den Game Awards ein Mehr für Spieler abzugewinnen.

The Game Awards sind mehr als eine Doritos-Werbung, sondern sie sind eines der Aushängeschilder der Videospielindustrie. Im besten Fall ist die Show ein Teil einer Bewegung, die Videospiele in unserer Gesellschaft weiter etabliert und nicht bloß als Suchtfaktor und Gefährdung der Jugend porträtiert. Natürlich hat die Show ihre Fehler und konzentriert sich auf die dünne Spitze des Mediums. Aber wir wollen 2018 versöhnlich beenden.

Das Streitthema des Jahres bleibt dabei auch auf dieser Show “Open World”: der alles dominierende Ansatz neben Games-as-a-Service. Wir sehen uns ein klein wenig bestätigt und gucken ein letztes Mal auf die Dissonanz zwischen aktuellen Open-World-Spielen und organischer Erzählung und was in Zukunft passieren könnte.

Begleitet uns ein weiteres Mal, bevor die Daten mit einer 2019 versehen werden. Wir haben uns noch ein, zwei Ideen fürs Jahresende vorgenommen, aber dies ist die wahrscheinlich letzte “aktuelle” Folge für dieses Jahr. Alles weitere sind Bonus, Schokolade und Geschenke!

Mehr Spieler ist ein Podcast von darangehtdieweltzugrunde.de über Videospiele. Er erscheint (meistens) Mittwochs Donnerstags auf darangehtdieweltzugrunde.de und Sonntags auf Robots & Dragons.

Mehr Spieler: Der Podcast über Videospiele und das Jahr 2019

mehr_spieler_logo_violett-1024x1024.jpg

Mehr Spieler Logo

Im letzten Monat dieses Jahres passiert nicht mehr viel und daher ist das traditionell die Zeit der Jahresrückblicke. Unseren haben wir euch letzte Woche geliefert, also schauen wir heute in die Zukunft: Was könnte das Spielejahr 2019 bringen?

Mehr vom selben, fürchten wir, aber vielleicht auch eine neue Konsole, die Playstation 5? Sehen wir knackiges Gameplay oder doch nur mehr Open-World-Einheitsbrei? Uns fehlen insgesamt Titel, die für ein bisschen Innovation und Mut stehen. Trotzdem: Wir wären schon zufrieden, wenn es einfach gute, spaßige Spiele mit gutem Design und Gameplay gibt. Welche Titel diese Kriterien erfüllen, werden wir dann sehen. Nur eins ist sicher: Activision Blizzard wird ein neues Call of Duty herausbringen. Und Ubisoft macht irgendwas mit Open World.

Währenddessen hofft Johannes auf Mount & Blade: Bannerlords, dieser hoffnunglose Romantiker.

Mehr Spieler ist ein Podcast von darangehtdieweltzugrunde.de über Videospiele. Er erscheint (meistens) Mittwochs Donnerstags auf darangehtdieweltzugrunde.de und Sonntags auf Robots & Dragons.

Mehr Spieler: Der Podcast über Videospiele und das Spielejahr 2018

PODCAST

mehr_spieler_logo_gelb-1024x1024.jpg

Mehr Spieler Logo

Die Weihnachtszeit ist jene Zeit, die zum Schwelgen einlädt. Da passt es nur zu gut, dass 2018 ein gutes, aber langsames Spielejahr war – so wie also “Red Dead Redemption 2”.

Dumme Witze beiseite: wir sind bei Mehr Spieler immer sehr bemüht, die Dinge im großen Ganzen zu betrachten und kommen auch diesmal nicht ganz drumherum. Mit unserem Rückblick machen wir eine Standortbestimmung der AAA-Gamesbranche, die sich endgültig in ihrer selbst erschaffenen Open World zu verlaufen haben scheint.

Aber in so mancher Open World verlaufen und verlieren wir uns gerne. Deshalb bloß kein Trübsal blasen, sondern Mut schöpfen. Mut, dass nicht alles größer und weiter, sondern verspielter und dichter sein darf. Mut, eine freie Welt der Dynamik der eigenen Geschichte zu unterwerfen. Mut, von Kleinen zu lernen. Mut, nicht immer auf Gewinnmaximierung aus zu sein.

Ja, unser Wunschzettel ist lang. Aber es ist ja auch bald Weihnachten. Lasst uns doch bis nächste Woche wissen, was ihr euch wünscht, wenn wir einen Blick in die Games-Zukunft werfen.

Mehr Spieler: Der Podcast über Videospiele und Sony vs. E3 2019

mehr_spieler_logo_violett-1024x1024.jpg

Mehr Spieler Logo

In den etwas drögen Alltag von Spielejournalist*innen brach vor ein paar Tagen eine ziemliche Überraschungsnachricht: Sony gab bekannt, keinen Stand auf der E3 2019 zu haben. Die Nachricht war so überraschend (und die allgemeine Newslage so mau), dass sogar Spiegel Online darüber berichtete. Natürlich schlägt uns von Mehr Spieler auch die Frage um, was Sony mit diesem Manöver plant. Für Max ist die Antwort: die Ankündigung der Playstation 5. Aber wir fragen uns auch: Ist das vielleicht ein Zeichen dafür, dass die E3 an Bedeutung verliert? Denn für viele ist diese Messe nur noch eine Selbstbeweiräucherung der Industrie, und weniger ein Ort, um Neuigkeiten über die Branche zu erfahren. Was denkt ihr, was Sonys Idee hinter dem Plan war. Hört die Folge und dann kommentiert!

Viel Spaß und freudige Diskussionen über die neue Folge Mehr Spieler.

Mehr Spieler ist ein Podcast von darangehtdieweltzugrunde.de über Videospiele. Er erscheint (meistens) Mittwochs Donnerstags auf darangehtdieweltzugrunde.de und Sonntags auf Robots & Dragons.

Mehr Spieler: Der Podcast über Videospiele und Krieg und Frieden

PODCAST

mehr_spieler_logo_violett-1024x1024.jpg

Mehr Spieler Logo

Habt ihr das auch gehört? Dass da einmal Krieg war und keiner mitgemacht hat? So geschehen auf einem Battlefied-1-Server zum einhundertjährigen Jubiläum des Waffenstillstands am 11. November 1918, dem Anfang vom Ende des Ersten Weltkriegs. Viel wurde in der letzten Woche darüber geredet und geschrieben. Auch Max und Johannes suchen nach Sinn und Unsinn im Unding, das sich da Krieg nennt. Nein, das ist keine pauschale Schelte gegen Kriegsspiele, sondern lediglich ein Blick auf die Perversion des realistisch gehaltenen Arena-Schießens im Weltkriegsgewand und die oftmals fehlende Konsequenz in der Auseinandersetzung mit der bitteren Thematik, die da heißt Krieg.

Denn Krieg, Krieg ändert sich nie. Er bleibt immer scheiße.

Mehr Spieler: Der Podcast über Videospiele und Weltveränderung

PODCAST

mehr_spieler_logo_blau-1024x1024.jpg

Mehr Spieler Logo

Kunst schafft Veränderung! So zumindest könnte man mit viel Idealismus an das Erschaffen von Kunstwerken herangehen. Für viele Kreative ist Kunst schließlich ein Versuch, eine Aussage über die Welt zu treffen. Videospiele, als oft kollaboratives Projekt verschiedener Menschen, sind daher eine Mischung verschiedener Weltsichten und bilden da keine Ausnahme. Da es vermehrt für einzelne Entwickler wie Toby Fox (Undertale) oder Lucas Pope (Papers, Please) möglich ist, Spiele weitgehend alleine zu entwickeln, haben ihre Interpretationen auch vermehrt Gewicht – Videospiele als Kunst- und Unterhaltungsobjekt sind die Folge.

Aber wie können diese kleinen Spiele in einem Multi-Millionen-Dollar-Markt bestehen? Werden sie überhaupt gehört, wird ihre Aussage  verstanden? Diese und noch mehr Themen wie Arbeitsbedingungen in der Spielebranche reißt Austin Walker in seinem Artikel Videogames can't change the World – yet an. Wir von Mehr Spieler haben das als Grundlage genommen, uns über den Artikel und seine Aussagen zu unterhalten.

Was denkt ihr? Wieviel Potential haben Videospiele, die Welt zum Positiven zu verändern? Wie sehr müssen dazu ihre Produktionsgrundlagen revolutioniert werden? Schreibt uns eure Meinung in den Kommentaren!

Mehr Spieler ist ein Podcast von darangehtdieweltzugrunde.de über Videospiele. Er erscheint (meistens) Mittwochs auf darangehtdieweltzugrunde.de und Sonntags auf Robots & Dragons.

Mehr Spieler: Der Podcast über Videospiele und Western-Helden

PODCAST

mehr_spieler_logo_blau-1024x1024.jpg

Mehr Spieler Logo

Eigentlich ist Mehr Spieler ein Zwei-Personen-Projekt: Max und Johannes massieren euch wöchentlich die Ohren mit ihren sanften Stimmen. Doch auch die brauchen mal eine Pause, weswegen sich Johannes auf Urlaub begeben hat. Max dagegen ist noch quickfidel und unterhält euch diese Woche mit einem Solobeitrag zu Red Dead Redemption 2.

Denn das dreht in seiner Playstation 4 gerade ein paar Runden. Das Open-World-Spiel gehört wahrscheinlich zu einem der Highlights in diesem Jahr und war deshalb nicht nur im Vorfeld Gegenstand dieser Sendung, sondern ist heute alleiniges Thema. Denn viel gibt es dazu zu sagen: Es ist ein Rockstar-Spiel, es ist ein Open-World-Spiel, es ist ein Western-Spiel - alles Dinge, die in unserem Podcast mal beklagt, mal gefeiert, aber immer kritisch begleitet wurden. Was gefällt Max an Red Dead Redemption 2? Was findet er eher so mittel? Aber viel wichtiger: Spielt ihr das Spiel bereits? Und seid ihr begeistert oder eher enttäuscht? Schreibt uns eure Meinung in den Kommentaren, wir sind sehr gespannt!

Mehr Spieler ist ein Podcast von darangehtdieweltzugrunde.de über Videospiele. Er erscheint (meistens) Mittwochs auf darangehtdieweltzugrunde.de und Sonntags auf Robots & Dragons.

Pages

Subscribe to RSS - Podcast