Captain Marvel

Captain Marvel: Neues Featurette veröffentlicht

captain_marvel.jpg

Captain Marvel

Entertainment Weekly hat ein erstes Featurette zu Captain Marvel veröffentlicht. In dem Video besucht das Magazin die Dreharbeiten des Marvel-Films. Zu sehen gibt es ein paar Szenen aus der Comicverfilmung, Aufnahmen vom Set sowie Gespräche mit Brie Larson und Samuel L. Jackson.

Captain Marvel erzählt ein Abenteuer aus einer Zeit, bevor die Avengers die Menschen beschützten. In den 90er Jahren gerät die Erde mitten in einen Konflikt zwischen zwei Alienrassen. Im Mittelpunkt steht Captain Marvel, eine Frau, die auf der Seite der außerirdischen Kree kämpft. Als sie auf der Erde eine Bruchlandung hinlegt, beginnt sie sich an Dinge zu erinnern und muss feststellen, dass sie hier einmal ein Leben hatte. Als der Krieg ihr auf die Erde folgt, liegt es an Captain Marvel ihre einstige Heimat zu verteidigen.

Neben Brie Larson und Samuel L. Jackson gehören auch Jude Law, Ben Mendelsohn (Rogue One: A Star Wars Story), Lee Pace (Guardians of the Galaxy), DeWanda Wise (She's Gotta Have It) und Clark Gregg (Agents of S.H.I.E.L.D.) zur Besetzung. Sowohl Jackson als auch Gregg werden für den Film digital verjüngt.

Als Regisseure sind Anna Boden and Ryan Fleck aktiv, am Drehbuch haben neben den beiden Regisseuren auch Meg LeFauve (Inside Out, The Good Dinosaur), Nicole Perlman (First Man, Guardians of the Galaxy), Geneva Robertson-Dworet (Tomb Raider) sowie Liz Flahive & Carly Mensch (Glow) mitgeschrieben.

Captain Marvel: ET Visits the Set With Star Brie Larson! (Exclusive)

Captain Marvel: Erster Trailer veröffentlicht

captain_marvel.jpg

Captain Marvel

Marvel hat den ersten Trailer zu Captain Marvel veröffentlicht. Zudem gibt es auch ein erstes Poster.

Captain Marvel erzählt die Geschichte der Air-Force-Pilotin Carol Danvers (Brie Larson), deren genetische Struktur bei der Explosion eines außerirdischen Gerätes verändert wird. Als Resultat kann sie fliegen, Energie manipulieren und besitzt Superkräfte. Zur weiteren Besetzung gehören Jude Law, Ben Mendelsohn (Rogue One: A Star Wars Story), Lee Pace (Guardians of the Galaxy) und DeWanda Wise (She's Gotta Have It). Die Regie führen Anna Boden und Ryan Fleck (It's Kind of a Funny Story).

Im Trailer gibt es einen ersten Blick auf Brie Larson als Captain Marvel, die von Nick Fury (Samuel L. Jackson) rekrutiert wird. Furys Stimme erzählt aus dem Off, dass er schon bereit war, seinen Job an den Nagel zu hängen - bis er auf Marvel trifft. Auch einen Blick auf das Kostüm der Heldin, ihre Mitstreiter und erste Kampfszenen sowie ein Rückblick in Marvels Vergangenheit als Soldatin und in ihre Kindertage werden angedeutet.

Als Regisseure sind Anna Boden and Ryan Fleck aktiv, am Drehbuch haben neben den beiden Regisseuren auch Meg LeFauve (Inside Out, The Good Dinosaur), Nicole Perlman (First Man, Guardians of the Galaxy), Geneva Robertson-Dworet (Tomb Raider) sowie Liz Flahive & Carly Mensch (Glow) mitgeschrieben.

Captain Marvel startet am 7. März 2019 in den deutschen Kinos.

Captain Marvel

zusätzlicher Bildnachweis: 
© Marvel Studios

Marvel Studios' Captain Marvel - Official Trailer

Captain Marvel: Erster Trailer in der kommenden Woche

Die erste Trailer zu Captain Marvel lässt wohl nicht mehr lange auf sich warten. So wird Hauptdarstellerin Brie Larson am Dienstag in der Frühstückssendung Good Morning America zu Gast sein. Dabei soll sie auch gleich die erste Vorschau im Gepäck haben, die dann im Laufe der Sendung ihr Debüt feiern soll.

Darüber hinaus hat Entertainment Weekly in den vergangenen Tagen ein paar neue Details zum Film enthüllt, die sich rund um Nick Fury und Agent Phil Coulson drehen. Da der Film in den 90er Jahren spielt, werden die Darsteller Samuel L. Jackson und Clark Gregg in einer digital verjüngten Form zu sehen sein. Coulson hat gerade erst bei S.H.I.E.L.D. angefangen und daher auch noch keine Kenntnisse davon, dass es außerirdische Mächte gibt.

Bei ihrem ersten Zusammentreffen ist Fury alles andere als begeistert von dem jungen Agenten. Coulson ist großer Fan von MC Hammer, was sich auch an dessen Kleidungsstil zeigt. Fury selbst hat in den 90er Jahren nicht nur noch beide Augen, er ist auch noch relativ weit unten in der Hierarchie von S.H.I.E.L.D.. Auch für ihn wird es in Captain Marvel das erste Aufeinandertreffen mit der Welt von Superhelden und außerirdischen Mächten geben, was sein Weltbild für die Zukunft stark beeinflusst.

Captain Marvel erzählt die Geschichte der Air-Force-Pilotin Carol Danvers (Brie Larson), deren genetische Struktur bei der Explosion eines außerirdischen Gerätes verändert wird. Als Resultat kann sie fliegen, Energie manipulieren und besitzt Superkräfte. Zur weiteren Besetzung gehören Jude Law, Ben Mendelsohn (Rogue One: A Star Wars Story), Lee Pace (Guardians of the Galaxy) und DeWanda Wise (She's Gotta Have It). Die Regie führen Anna Boden und Ryan Fleck (It's Kind of a Funny Story).

Captain Marvel startet am 7. März 2019 in den deutschen Kinos.

Captain Marvel: Erste offizielle Bilder von Brie Larson, Jude Law & Samuel L. Jackson

captain-marvel-logo.jpg

Captain Marvel - Filmlogo

Die letzte Klappe für Captain Marvel fiel Anfang Juli. Nun gibt es bei Entertainment Weekly gleich zehn offizielle und exklusive Bilder zu sehen.

Neben einen ausführlichen Blick auf Brie Larson im Kostüm von Captain Marvel gibt es unter anderem einen Blick auf Jude Law als Walter Lawson alias Mar-Vell, Samuel L. Jackson als Nick Fury und auch Lee Pace, der nach Guardians of the Galaxy Vol. 1 wieder in die Rolle des Ronan schlüpft.

Captain Marvel erzählt die Geschichte der Air-Force-Pilotin Carol Danvers (Brie Larson), deren genetische Struktur bei der Explosion eines außerirdischen Gerätes verändert wird. Als Resultat kann sie fliegen, Energie manipulieren und besitzt Superkräfte. Zur weiteren Besetzung gehören außerdem Ben Mendelsohn (Rogue One: A Star Wars Story) und DeWanda Wise (She's Gotta Have It). Clark Gregg ist erneut als Agent Coulson zu sehen, während Djimon Hounsou wieder in die Rolle des Korath schlüpft. Die Regie führen Anna Boden und Ryan Fleck (It's Kind of a Funny Story).

Captain Marvel startet am 7. März 2019 in den deutschen Kinos.

Captain Marvel: Dreharbeiten wohl offiziell beendet

captain-marvel-logo.jpg

Captain Marvel - Filmlogo

Klappe, die letzte: Die Dreharbeiten zu Captain Marvel dürften beendet sein. Hauptdarstellerin Brie Larson, welche die Rolle der titelgebendin Heldin spielt, hat auf ihrem Instagram-Account ein Bild von einer Filmklappe gepostet, auf der deutlich der etwas abgewandelte Schriftzug von Captain Marvel zu erkennen ist.

Die Klappe ist über und über mit Unterschriften vom Filmset bedeckt - wer sich im Handschriftlesen üben will, kann hier vielleicht schon erste Cameoauftritte oder Hinweise auf die Handlung erkennen. Zudem wurde die Klappe auf einem Kalenderblatt platziert, auf dem der 6. Juli besonders hervorgehoben wurde. Fans deuten dies als Hinweis auf den letzten Drehtag für die Comic--Adaption.

Captain Marvel erzählt die Geschichte der Air-Force-Pilotin Carol Danvers (Brie Larson), deren genetische Struktur bei der Explosion eines außerirdischen Gerätes verändert wird. Als Resultat kann sie fliegen, Energie manipulieren und besitzt Superkräfte. Zur weiteren Besetzung gehören Ben Mendelsohn (Rogue One: A Star Wars Story), Jude Law (Sky Captain and the World of Tomorrow) und DeWanda Wise (She's Gotta Have It). Lee Pace kehrt als Ronan zurück, Samuel L. Jackson übernimmt wieder die Rolle von Nick Fury. Clark Gregg ist erneut als Agent Coulson zu sehen, während Djimon Hounsou wieder in die Rolle des Korath schlüpft. Die Regie führen Anna Boden und Ryan Fleck (It's Kind of a Funny Story).

Captain Marvel startet am 7. März 2019 in den deutschen Kinos.

Captain Marvel: Gemma Chan teasert kurzen Blick auf Minn-Erva

minerva_marvel.jpg

Minvera_Marvel

Im Februar stieß Gemma Chan (Humans) zur Darstellerriege von Captain Marvel. Nun hat die Schauspielerin die Dreharbeiten zu ihrem Part beendet und zeigte auf Twitter einen kurzen, nicht voll umfänglichen Blick, auf ihre Rolle der Minn-Erva.

Zwar sind weder das Kostüm noch das Make-Up für die Rolle erkennbar, deutlich ist jedoch, dass Chan kurze Haare hat. Fraglich ist, ob dies bewusst für Minn-Erva so gewählt wurde, da die Figur in der Comic-Vorlage einen andere Frisur trägt.

Hinter Minn-Erva verbirgt sich eine geniale Genetikern und Spionin des Kree-Imperiums, die als Doctor Minivera unter den Menschen lebt. In der Comic-Vorlage, wo sie seit 1977 zu den Gegenspielern des Captain Mar-Vell gehört, beabsichtigt sie, sich mit dem ehemaligen Kree-Supersoldaten fortzupflanzen, da sie in seinem Genom den Schlüssel zur Weiterentwicklung ihrer Rasse sieht.

Captain Marvel erzählt die Geschichte der Air-Force-Pilotin Carol Danvers (Brie Larson), deren genetische Struktur bei der Explosion eines außerirdischen Gerätes verändert wird. Als Resultat kann sie fliegen, Energie manipulieren und besitzt Superkräfte. Zur weiteren Besetzung gehören Ben Mendelsohn (Rogue One: A Star Wars Story), Jude Law (Sky Captain and the World of Tomorrow) und DeWanda Wise (She's Gotta Have It). Lee Pace kehrt als Ronan zurück, Samuel L. Jackson ist wieder als Nick Fury zu sehen. Clark Gregg ist erneut als Agent Coulson zu sehen, während Djimon Hounsou wieder in die Rolle des Korath schlüpft. Die Regie führen Anna Boden und Ryan Fleck (It's Kind of a Funny Story).

Captain Marvel startet am 7. März 2019 in den deutschen Kinos. 

Captain Marvel: Annette Bening gibt ihr Debüt im Marvel Cinematic Universe

captain-marvel-logo.jpg

Captain Marvel - Filmlogo

Annette Bening (American Beauty) gibt ihr Debüt im Marvel Cinematic Universe und übernimmt erstmalig eine Rolle in einem Superhelden-Film.

Einer Meldung bei Variety zufolge wird Bening in Captain Marvel zu sehen sein, Details über die Rolle sind jedoch noch nicht bekannt. Vermutungen zufolge soll sie wahrscheinlich die Mutter von Captain Marvel alias Carol Danvers (Brie Larson) übernehmen. 

Captain Marvel erzählt die Geschichte der Air-Force-Pilotin Carol Danvers (Brie Larson), deren genetische Struktur bei der Explosion eines außerirdischen Gerätes verändert wird. Als Resultat kann sie fliegen, Energie manipulieren und besitzt Superkräfte. Zur weiteren Besetzung gehören Ben Mendelsohn (Rogue One: A Star Wars Story), Jude Law (Sky Captain and the World of Tomorrow), DeWanda Wise (She's Gotta Have It) und Gemma Chan (Human). Die Regie führen Anna Boden und Ryan Fleck (It's Kind of a Funny Story).

Gedreht wird seit März diesen Jahres, unter anderem in Los Angeles. Planmäßig beendet werden die Dreharbeiten bereits zu diesem Wochenende. Marvel-Boss Kevin Feige verkündete im April, dass man gut im Zeitplan läge und bereits knapp die Hälfte der Dreharbeiten geschafft hätte.

Im März 2019 soll Captain Marvel dann in den deutschen Kinos starten.

Bekannte Marvel-Gesichter kehren für Captain Marvel zurück

Das Gute an einer Reise in die Vergangenheit, man kann alte Freunde wiedersehen. Der 2019 startende Superheldenfilm Captain Marvel mit Brie Larson in der Titelrolle fügte neben Samuel L. Jackson, der wieder in die Rolle des einäugigen S.H.I.E.L.D.-Chefs Nick Fury schlüpfen wird, weitere bekannte Gesichter aus dem Mavel-Universum zur Besetzungsliste hinzu. Wie das Marvel Studios kürzlich angekündigte, kehren Lee Pace, Djimon Hinsou und Clark Gregg in das MCU zurück.

Lee Pace spielte in Guardians of the Galaxy Vol. 1 Ronan, den Ankläger, während Honsou seinen Helfershelfer Koreth darstellt. Gregg erlangte dagegen als Agent Coulson Prominenz und Kultstatus, der in der Welt der Superhelden mit ruhiger Hand und trockenem Humor die Fäden im Hintergrund zog, bis er vom dämonischen Loki im ersten Avengers-Film getötet wurde. Zwar darf Gregg in der Marvel-Serie Agents of S.H.I.E.L.D. die populäre Figur weiterhin darstellen, allerdings handelt es sich bei Captain Marvel um seinen ersten Kinoauftritt in der Rolle seit seinem vermeintlichen verfrühten Ableben. 

Die Handlung von Captain Marvel spielt in den 90ern, es handelt sich also um eine Art Prequel. Regisseure Anna Boden und Ryan Fleck erzählen die Geschichte der von Brie Larson dargestellten Kampfpilotin Carol Danvers. Über den genauen Handlungsverlauf ist noch wenig bekannt. Allerdings gelangt die Heldin in der Comicvorlage durch einen Angehörigen der Kree namens Mar-Vell an ihre Superkräfte. Bei den Kree handelt es sich um eine außerirdische Rasse, zu denen auch Ronan, der Ankläger gehört.

Die Dreharbeiten haben bereits begonnen und ein paar Produktionsfotos kursieren inzwischen im Internet. Der Film soll Anfang März 2019 weltweit in die Kinos kommen.

Captain Marvel: Lashana Lynch ersetzt DeWanda Wise

Auch wenn die Produktion zu Captain Marvel bereits angelaufen ist, gibt es noch einmal eine Anpassung im Cast. Darstellerin DeWanda Wise hat die Produktion verlassen, da der Drehplan sich nicht mit ihren Arbeiten an der Netflix-Serie She's Gotta Have It vereinbaren ließ. Ein Ersatz soll allerdings nicht lange auf sich warten lassen. Wie der Hollywood Reporter berichtet, steht Marvel mit Lashana Lynch in finalen Verhandlungen. Welche Rolle Wise und nun wohl Lynch genau spielen sollen, ist allerdings noch unbekannt.

Captain Marvel erzählt die Geschichte der Air-Force-Pilotin Carol Danvers, deren genetische Struktur bei der Explosion eines außerirdischen Gerätes verändert wird. Als Resultat kann sie fliegen, Energie manipulieren und hat Superkräfte. Brie Larson wird die Rolle der ersten weiblichen titelgebenden Heldin im Marvel Cinematic Universe übernehmen.

Anna Boden und Ryan Fleck inszenieren den Film, die aktuelle Drehbuchversion stammt von Geneva Robertson-Dworet, die eine frühere Version von Meg LeFauve und Nicole Perlman überarbeitet hat. Samuel L. Jackson wird für Captain Marvel als Nick Fury zurückkehren, Ben Mendelsohn ist als Antagonist mit von der Partie. Jude Law spielt ebenfalls eine der Hauptrollen.

Captain Marvel startet am 7. März 2019 in den deutschen Kinos.

Captain Marvel: Kevin Feige erklärt, warum der Film in den 90er-Jahren spielt

captain-marvel-logo.jpg

Captain Marvel - Filmlogo

Marvel-Studios-Chef Kevin Feige hat in einem Interview erklärt, warum Captain Marvel in den 90er-Jahren angesiedelt ist:

"Wir wollten eine Periode erforschen, bevor Samuel L. Jacksons Nick Fury irgendeine Ahnung von irgendwelchen anderen Helden und verrückten Sachen hatte, die in der Welt vor sich gehen. [...] Wir wollen in eine Zeit zurückgehen, in der er es noch nicht wusste und wirklich darlegen und verkünden, dass Carol Danvers die erste Heldin war, mit dem Nick in Kontakt kam."

Feige nannte auch Inspirationsquellen für den Film.

„Es gibt definitiv Huldigungen an unsere Lieblingsfilme der 90er-Jahre in Captain Marvel. Nicht unbedingt über irgendwelche Details der Geschichte, sondern über die Actionelemente wie in Terminator 2. [...] Davon abgesehen spielt sich ein Großteil des Films im Weltraum ab, wie man es bei einem Captain-Marvel-Film erwarten würde."

Auf die Frage, ob es eine Verbindung zu Black Panther gibt, dessen Eröffnungsszene im Jahr 1992 angesiedelt ist, antwortete Feige:

„Ich meine, in Bezug auf Captain Marvel und einem jungen T'Chaka in 1992, nein. Das ist nicht, wo wir hin wollen."

Captain Marvel erzählt die Geschichte der Air-Force-Pilotin Carol Danvers (Brie Larson), deren genetische Struktur bei der Explosion eines außerirdischen Gerätes verändert wird. Als Resultat kann sie fliegen, Energie manipulieren und besitzt Superkräfte. Zur weiteren Besetzung gehören Ben Mendelsohn (Rogue One: A Star Wars Story), Jude Law (Sky Captain and the World of Tomorrow), DeWanda Wise (She's Gotta Have It) und Gemma Chan (Human). Die Regie führen Anna Boden und Ryan Fleck (It's Kind of a Funny Story).

Der Kinostart ist für März 2019 geplant.

Pages

Subscribe to RSS - Captain Marvel