Gotham

Gotham: Trailer zum Serienfinale

Morgen Abend steht in den USA das Serienfinale von Gotham auf dem Programm. Für dieses hat der amerikanische Sender Fox nun einen neuen Trailer veröffentlicht. Dieser fällt mit rund drei Minuten sehr umfangreich aus und gibt einen guten Einblick in die 100. und zugleich letzte Episode der Serie.

Die Folge "Legend of the Dark Knight: The Beginning..." setzt zehn Jahre nach der Handlung der letzten Episode an. Bruce is zurück in Gotham, um den neuen Wayne Tower zu eröffnen. Währenddessen wird Bullock des Mordes beschuldigt. Gordon beginnt mit den Ermittlungen und stößt auf einen Plan, der die ganze Stadt bedroht. Zum Glück taucht in diesem Moment ein neuer Held auf, der genau der Retter für Gotham sein könnte, den die Stadt braucht.

Gotham zeigt die frühen Jahre von Commissioner Gordon, Bruce Wayne und verschiedenster Batman-Schurken wie dem Pinguin, dem Riddler, Mr. Freeze, Poison Ivy oder Catwoman. In den Hauptrollen sind Ben McKenzie, Donal Logue, Sean Pertwee, Robin Lord Taylor, Camren Bicondova, Morena Baccarin, David Mazouz, Erin Richards, Cory Michael Smith und Victoria Cartagena zu sehen.

Gotham Series Finale - Final Trailer (HD) Gotham 5x12 Trailer "The Beginning"

Gotham: Joker-Promo zum Serienfinale

Die Serie Gotham steht vor ihrem großen Finale. Die letzten Folgen werden in den USA am 18. und 25. April ausgestrahlt. Passend dazu hat der amerikanische Sender Fox nun eine neue Promo veröffentlicht. Diese zeigt die finale Verwandlung von Jeremiah Valeska (Cameron Monaghan), nachdem dieser Bekanntschaft mit einigen unangenehmen Chemikalien gemacht hat. Passend zu dieser Verwandlung trägt das Video auch nur den simplen Namen J.

In der letzten Staffel nimmt sich die Serie den Comic-Arc "Niemandsland" zum Vorbild. Gotham ist von der Außenwelt abgeschnitten und verschiedene Gangs haben die Macht in der Stadt übernommen. Dies hält Gordon jedoch nicht davon ab, weiterhin für das Gesetz einzustehen. Auch Bruce Wayne befindet sich weiter auf dem Weg, der ihn schließlich zur Identität von Batman führt.

Gotham zeigt die frühen Jahre von Commissioner Gordon, Bruce Wayne und verschiedenster Batman-Schurken wie dem Pinguin, dem Riddler, Mr. Freeze, Poison Ivy oder Catwoman. In den Hauptrollen sind Ben McKenzie, Donal Logue, Sean Pertwee, Robin Lord Taylor, Camren Bicondova, Morena Baccarin, David Mazouz, Erin Richards, Cory Michael Smith und Victoria Cartagena zu sehen.

Gotham Series Finale "J" Promo (HD)

Gotham: Neuer Extended-Trailer zur 5. Staffel

Kurz vor Weihnachten hat Fox noch einmal ein nettes Geschenk für alle Fans von Gotham parat. So veröffentlichte der Sender kürzlich einen weiteren ausführlichen Trailer zur 5. und gleichzeitig finalen Staffel der Serie. Die Vorschau ist über vier Minuten lang und bietet daher einen großen Einblick in die letzten Folgen. Der Startschuss für die 5. Staffel fällt am 3. Januar.

In der letzten Staffel nimmt sich die Serie den Comic-Arc "Niemandsland" zum Vorbild. Gotham ist von der Außenwelt abgeschnitten und verschiedene Gangs haben die Macht in der Stadt übernommen. Dies hält Gordon jedoch nicht davon ab, weiterhin für das Gesetz einzustehen. Auch Bruce Wayne befindet sich weiter auf dem Weg, der ihn schließlich zur Identität von Batman führt.

Das Ende der Serie steht im Zusammenhang mit den nachlassenden Quoten. Die Einschaltquoten sanken von anfangs 6 Millionen Zuschauern in Staffel 1 auf nur noch rund 2,5 Millionen, und damit auf mehr als zwei Drittel weniger, die in der 4. Staffel einschalteten. Durch die frühe Ankündigung des Serienendes geben die Sendeverantwortlichen den Machern aber zumindest die Möglichkeit, die Handlung zu einem runden Abschluss zu bringen. Zudem bestellte der Sender noch einmal zwei Folgen zusätzlich, sodass die Staffel nun auf zwölf Episoden kommt. Dadurch endet Gotham mit der 100. Folge.

Gotham zeigt die frühen Jahre von Commissioner Gordon, Bruce Wayne und verschiedenster Batman-Schurken wie dem Pinguin, dem Riddler, Mr. Freeze, Poison Ivy oder Catwoman. In den Hauptrollen sind Ben McKenzie, Donal Logue, Sean Pertwee, Robin Lord Taylor, Camren Bicondova, Morena Baccarin, David Mazouz, Erin Richards, Cory Michael Smith und Victoria Cartagena zu sehen

Gotham Season 5 Trailer | 'Movie' | Rotten Tomatoes TV

Gotham: Ausführliche Vorschau auf die 5. Staffel

Der amerikanische Sender Fox hat einen neuen TV-Trailer und einen ausführlichen Ausblick auf die 5. Staffel von Gotham veröffentlicht. Besonders der dreiminütige Ausblick gibt einen guten Eindruck davon, was die Zuschauer in den finalen Folgen der Serie erwartet. Die neue Staffel startet in den USA passend zum Jahresbeginn am 3. Januar.

In der letzten Staffel nimmt sich die Serie den Comic-Arc "Niemandsland" zum Vorbild. Gotham ist von der Außenwelt abgeschnitten und verschiedene Gangs haben die Macht in der Stadt übernommen. Dies hält Gordon jedoch nicht davon ab, weiterhin für das Gesetz einzustehen. Auch Bruce Wayne befindet sich weiter auf dem Weg, der ihn schließlich zur Identität von Batman führt.

Das Ende der Serie steht im Zusammenhang mit den nachlassenden Quoten. Die Einschaltquoten sanken von anfangs 6 Millionen Zuschauern in Staffel 1 auf nur noch rund 2,5 Millionen, und damit auf mehr als zwei Drittel weniger, die in der 4. Staffel einschalteten. Durch die frühe Ankündigung des Serienendes geben die Sendeverantwortlichen den Machern aber zumindest die Möglichkeit, die Handlung zu einem runden Abschluss zu bringen. Zudem bestellte der Sender noch einmal zwei Folgen zusätzlich, sodass die Staffel nun auf zwölf Episoden kommt. Dadurch endet Gotham mit der 100. Folge.

Gotham zeigt die frühen Jahre von Commissioner Gordon, Bruce Wayne und verschiedenster Batman-Schurken wie dem Pinguin, dem Riddler, Mr. Freeze, Poison Ivy oder Catwoman. In den Hauptrollen sind Ben McKenzie, Donal Logue, Sean Pertwee, Robin Lord Taylor, Camren Bicondova, Morena Baccarin, David Mazouz, Erin Richards, Cory Michael Smith und Victoria Cartagena zu sehen.

Gotham Season 5 "The Dark Knight is Coming" Promo (HD) Final Season

Gotham Season 5 First Look Preview (HD) Final Season

Gotham: Jaime Murray übernimmt eine Schlüsselrolle der 5. Staffel

Die Nachrichten rund um Gotham reißen nicht ab, sodass nach der Bekanntgabe der Episoden-Erhöhung ein weiterer Zugang für die 5. und finale Staffel des Batman-Prequels gefunden wurde. Die Wahl fiel dabei auf die gebürtige Britin Jaime Murray, welche Serien-Fans unter anderem durch ihr Mitwirken in Dexter, Warehouse 13 sowie The Originals kennen.

Die 42-jährige schlüpft in die Rolle von Theresa Walker und übernimmt dabei eine Schlüsselrolle der Staffel. Ins Detail geht man zwar nicht, jedoch spielt sie den Part des Hauptgegenspielers von Jim Gordon (Ben McKenzie) und hütet ein dunkles Geheimnis aus ihrer Vergangenheit bei ihrer Ankunft in Gotham. Da der Charakter auf keiner Comic-Vorlage zu basieren scheint, kann man nur raten, um welches Rätsel es sich dabei handeln wird.

Mit den finalen Episoden von Gotham planen die Macher die Serie zu einem runden Abschluss zu bringen. Hierfür bedient man sich neben der No-Man's-Land-Storyline, die bereits mit dem Ende der 4. Staffel ihren Einzug hielt, auch noch in groben Zügen des Zero-Year-Comics, in welchem die Anfangsjahre von Bruce Wayne (David Mazouz) als Batman im Fokus stehen. Eine besondere Rolle wird darin Schauspieler Shane West (Salem) einnehmen, welcher als Batman-Erzschurke Bane in Erscheinung tritt.

Die Premiere der 5. Staffel findet am 3. Januar 2019 auf Fox statt.

Gotham: Finale Staffel erhält mehr Folgen

Die Fans von Gotham können sich auf eine etwas verlängerte 5. Staffel freuen. Wie TVLine berichtet, hat der amerikanische Sender Fox seine Staffelbestellung um zwei Episoden erhöht. Anstatt den bisher geplanten zehn werden nun insgesamt zwölf Folgen produziert, bevor die Serie zu ihrem Ende kommt. Das Finale von Gotham ist damit auch gleichzeitig die 100. Episode.

Das Ende der Serie steht im Zusammenhang mit den nachlassenden Quoten. Die Einschaltquoten sanken von anfangs 6 Millionen Zuschauern in Staffel 1 auf nur noch rund 2,5 Millionen, und damit auf mehr als zwei Drittel weniger, die in der 4. Staffel einschalteten. Durch die frühe Ankündigung des Serienendes geben die Sendeverantwortlichen den Machern aber zumindest die Möglichkeit, die Handlung zu einem runden Abschluss zu bringen.

Gotham zeigt die frühen Jahre von Commissioner Gordon, Bruce Wayne und verschiedenster Batman-Schurken wie dem Pinguin, dem Riddler, Mr. Freeze, Poison Ivy oder Catwoman. In den Hauptrollen sind Ben McKenzie, Donal Logue, Sean Pertwee, Robin Lord Taylor, Camren Bicondova, Morena Baccarin, David Mazouz, Erin Richards, Cory Michael Smith und Victoria Cartagena zu sehen.

Die 5. Staffel feiert am 3. Januar ihre Premiere.

Gotham: Erstes Bild von Shane West als Bane veröffentlicht

Bald ist Schluß: Mit der 5. Staffel geht die Serie Gotham Anfang 2019 in die Endrunde. Die Zuschauer haben schon so manchen Bösewicht gesehen - doch bisher fehlte einer in der Reihe: Bane ist bisher nicht erschienen.

Das ändert sich nun, denn in der finalen Staffel wird Shane West (Wes Craven's Dracula, Nikita) die Rolle des Mannes mit der Maske übernehmen. In der Serie soll er Eduardo Dorrance, einen alten Bekannten von Jim Gordon (Ben McKenzie) spielen, der sich bald der dunklen Seite zuwendet.

Auf Twitter hat Regisseur Tse Chun nun Fotos vom Filmset gepostet, die West in voller Montur zeigen. Hierbei fällt auf, dass das Kostümdesign deutlich anders ist als die Comic-Variante. West trägt für Gotham einen massiven Anzug und ein Atemschutzgerät, das am ehesten an Darth Vader erinnert.

In den Comics tritt Bane im Look eines mexikanischen Wrestlers auf. Bei Joel Schumachers Version in Batman and Robin aus dem Jahr 1997 hatte er nicht nur die typische Maske, sondern seine Haut auch eine grünliche Färbung. In Christopher Nolans Adaption The Dark Knight Rises wurde Bane als Terrorist und Ex-Militär mit Waffengurt, Stiernacken, Glatze und jeder Menge Muskeln gezeigt.

West soll für alle zehn Folgen der Staffel dabeisein. Laut Comicbook soll Bane auch in der Serie wieder Rückgrate brechen - diesmal jedoch nicht das von Bruce Wayne, sondern seinem Ziehvater und Butler Alfred.

Gotham: Shane West für Staffel 5 verpflichtet

Darsteller Shane West (Salem, Nikita) schließt sich dem Cast von Gotham an. West wird in der fünften und gleichzeitig letzten Staffel der Serie eine wiederkehrende Gastrolle übernehmen und in mehreren Folgen auftreten. In wie vielen Episoden der Darsteller mitspielt, ist nicht bekannt.

TVLine zufolge schlüpft West in die Rolle von Eduardo Dorrance. Dorrance diente gemeinsam mit Jim Gordon in der Armee und kommt nach Gotham, um seinem alten Kollegen beim Kampf gegen das Verbrechen zu helfen. Schon bald muss Gorden aber feststellen, dass Dorrance ganz eigene Pläne verfolgt, die düsterer und böser sind, als Gorden zunächst glauben will.

Mit der Verpflichtung von West könnte schon bald ein weiterer klassischer Batman-Schurke in Gotham sein Debüt feiern. In den Comics handelt es sich bei Eduardo Dorrance um den Schurken King Snake, der gleichzeitig auch der Vater von Bane ist. Es besteht also die Möglichkeit, dass Dorrance die Identität von King Snake annimmt oder sogar selbst zu Bane wird.

Die finale Staffel von Gotham wird im Jahr 2019 Premiere feiern. Ein konkreter Termin ist noch nicht bekannt.

Gotham: Staffel 5 soll deutlich kürzer werden

In der Kürze liegt die Würze: Camren Bicondova, die in Gotham die Rolle der Selina Kyle innehat, hat in einem Live-Interview per Instagram angedeutet, dass die finale 5. Staffel der Serie erheblich kürzer sein könnte als die bisherigen vier Staffeln. Mit nur zehn statt wie bisher vermutet 13 Folgen soll die Serie rund um die Ursprünge von Batman, dem Joker, Catwoman & Co. zuende erzählt werden. In den Staffeln zuvor hatte Gotham noch ganze 22 Folgen im Angebot.

Laut dem amerikanischen Fernsehsender FOX war das Schicksal der finalen Staffel von Gotham ohnehin längere Zeit unklar. Die Einschaltquoten sanken von anfangs 6 Millionen Zuschauern in Staffel 1 auf nur noch rund 2,5 Millionen, und damit auf mehr als zwei Drittel weniger, die in der vierten Staffel einschalteten.

Der Sender wurde die konkrete Folgenanzahl bisher noch nicht bestätigt.

Ein Sprecher von FOX hatte zuvor angekündigt, in der finalen Staffel einige Handlungsfäden zuende und ein paar Bösewichte schlüssig ihrem späteren Schicksal entgegen zu führen. Ob und wie dies mit einer kürzeren Laufzeit gelingt, können Fans von Gotham City ab 2019 überprüfen.

Die bisherigen Staffeln sind aktuell bei Netflix und Amazon zu sehen.

Gotham: Fox bestellt finale 5. Staffel

Der amerikanische Sender Fox hat eine weitere Staffel von Gotham bestellt. Die Vorgeschichte von Batman und seiner Schurkengalerie kehrt damit in der kommenden TV-Saison zurück auf die Bildschirme. Die mittlerweile fünfte Staffel der Serie soll allerdings auch gleichzeitig die letzte werden. Zudem dürfte es wohl auf eine verkürzte Episodenzahl herauslaufen. Welchen Umfang die Staffel haben wird, ist bisher nicht bekannt.

Mit durchschnittlich 2,62 Millionen Zuschauern gehört Gotham aktuell zu den schwächeren Formaten bei Fox. Entsprechend kommt die Verlängerung etwas überraschend. Serien wie Lucifer (3,3 Millionen Zuschauer) hatten trotz besserer Werte keine Verlängerung erhalten. Im Falle von Gotham würde die 5. Staffel die Serie aber über die Grenze von 100 Episoden bringen. Dies ist die typischerweise benötigte Zahl, um die Serie für Wiederholungen an kleinere TV-Sender im ganzen Land interessant zu machen, was wiederum weitere Einnahmen verspricht.

Gotham zeigt die frühen Jahre von Commissioner Gordon, Bruce Wayne und verschiedenster Batman-Schurken wie dem Pinguin, dem Riddler, Mr. Freeze, Poison Ivy oder Catwoman. In den Hauptrollen sind Ben McKenzie, Donal Logue, Sean Pertwee, Robin Lord Taylor, Camren Bicondova, Morena Baccarin, David Mazouz, Erin Richards, Cory Michael Smith und Victoria Cartagena zu sehen.

Pages

Subscribe to RSS - Gotham