Westworld

Westworld: Neues Featurette für die 3. Staffel veröffentlicht

HBO hat ein neues Featurette zur 3. Staffeln der Science-Fiction-Serie Westworld veröffentlicht. Hierin kommen unter anderem Schöpfer der Serie Lisa Joy Jonathan Nolan und einige Schauspielerinnen und Schauspieler der Serienadaption des Michael-Chrichton-Films von 1973 zu Wort. 

In der 3. Staffel kommen einige Änderungen auf die Zuschauer zu: Ein Großteil der Handlung wird außerhalb des Themenparks spielen, in dem Roboter-Cowboys und -Samurais auf menschliche Touristen und Sicherheitskräfte trafen … mit tödlichen Folgen. 

Am Ende von Staffel 2 konnte Dolores (Evan Rachel Wood) aus dem Park entkommen und hat nun große Pläne. Diese Pläne schließen eine neue Serienfigur ein, die von Aaron Paul dargestellt wird. Währenddessen beauftragt einen neuer Antagonist, gespielt von Vincent Cassel, die Park-Bewohnerin Maeve (Thandie Newton) damit, Dolores zu finden und zu töten. 

Dass die Serie mit der 3. Staffel eine neue Richtung einschlagen soll, gaben die beiden Showrunner Jonathan Nolan und Lisa Joy bereits auf der Comic Con in San Diego im vergangenen Jahr bekannt. Intern wurde die 1. Staffel "The Maze" (zu deutsch: Irrgarten) und die 2. Staffel "The Door" (zu deutsch: Die Tür) genannt. Die neue Staffel heißt dagegen "The New World" (zu deutsch: Die neue Welt). 

Neben den Neuzugängen Aaron Paul und Vincent Cassel stößt außerdem Lena Waithe (Ready Player One, Master of None) zur Besetzung hinzu. Die neuen Folgen starten am 13. März bei HBO.

Escape from Westworld - Behind the Scenes of Season 3 | HBO

Westworld: Trailer für die 3. Staffel

HBO hat einen neuen Trailer zur 3. Staffel der beliebten Science-Fiction-Serie Westworld veröffentlicht. Und es kommen einige Änderungen auf die Zuschauer zu: Ein Großteil der Handlung wird außerhalb des Themenparks spielen, in dem Roboter-Cowboys und -Samurais auf menschliche Touristen und Sicherheitskräfte trafen … mit tödlichen Folgen. 

In der 3. Staffel ist Dolores (Evan Rachel Wood) aus dem Park entkommen und sie hat große Pläne. Diese Pläne schließen eine neue Serienfigur ein, die von Aaron Paul dargestellt wird. Währenddessen beauftragt einen neuer Antagonist, gespielt von Vincent Cassel, die Park-Bewohnerin Maeve (Thandie Newton) damit, Dolores zu finden und zu töten. 

Dass die Serie mit der 3. Staffel eine neue Richtung einschlagen soll, gaben die beiden Showrunner Jonathan Nolan und Lisa Joy bereits auf der Comic Con in San Diego im vergangenen Jahr bekannt. Intern wurde die 1. Staffel "The Maze" (zu deutsch: Irrgarten) und die 2. Staffel "The Door" (zu deutsch: Die Tür) genannt. Die neue Staffel heißt dagegen "The New World" (zu deutsch: Die neue Welt). 

Neben den Neuzugängen Aaron Paul und Vincent Cassel stößt außerdem Lena Waithe (Ready Player One, Master of None) zur Besetzung hinzu. Die 3. Staffel startet am 13. März bei HBO.

Westworld | Official Season 3 Trailer | HBO

Westworld: HBO gibt Startdatum für Staffel 3 bekannt

Lange hat sie auf sich warten lassen, im März ist es dann endlich soweit: Die 3. Staffel von Westworld feiert ihre Premiere. Für die Ankündigung des Starttermins spendierte HBO auch gleich einen eigenen Teaser. Dieser ist zwar rund eineinhalb Minuten lang, zeigt jedoch keine tatsächlichen Szenen aus den neuen Folgen. Stattdessen wird in einer längeren Sequenz das Startdatum am 15. März enthüllt.

In der neuen Staffel von Westworld wird es einige Veränderungen geben. Dies deuteten die beiden Showrunner Jonathan Nolans und Lisa Joys bereits auf der Comic-Con in San Diego im vergangenen Jahr an. Intern wurde die 1. Staffel "The Maze" (zu deutsch: Irrgarten) und die 2. Staffel "The Door" (zu deutsch: Die Tür) genannt. Die neue Staffel heißt dagegen "The New World" (zu deutsch: Die neue Welt). So werden die neuen Folgen zum großen Teil in Los Angeles spielen. Hier ist Dolores, eine der Hauptfiguren, geflüchtet, nachdem im Themenpark Westworld das Chaos ausgebrochen ist. Laut Nolan bedeutet das allerdings nicht, dass die Serie den Park völlig verlässt.

Darüber hinaus gibt es auch ein paar neue Darsteller, die in Staffel 3 von Westworld ihr Debüt geben werden. So stoßen Aaron Paul (Breaking Bad, BoJack Horseman), Lena Waithe (Ready Player One, Master of None) und Vincent Cassel (Trance - Gefährliche Erinnerung, Tödliche Versprechen - Eastern Promises) neu zum Cast der Serie.

Westworld | Season 3 – Date Announce | 2020 (HBO)

Westworld: Neuer Teaser zur 3. Staffel veröffentlicht

Jonathan Nolans und Lisa Joys HBO-Serie Westworld, die ursprünglich mal in einer futuristischen Wildwest-Welt spielte, die mit Killer-Robotern bevölkert ist, kehrt 2020 mit einer 3. Staffel zurück. Nun veröffentlichte HBO einen neuen Teaser, der sich mit einem mysteriösen Tech-Konzern namens Incite Inc. beschäftigt, der in der neuen Staffel anscheinend eine wichtige Rolle spielt. 

In der 3. Season der aufwändigen HBO-Serie stoßen außerdem ein paar neue Gesichter hinzu. Hierzu gehören Aaron Paul (Breaking Bad, BoJack Horseman), Lena Waithe (Ready Player One, Master of None) und Vincent Cassel (Trance - Gefährliche Erinnerung, Tödliche Versprechen - Eastern Promises). Darüber hinaus spielt die neue Staffel zu einem großen Teil in Los Angeles. Hier ist eine der Hauptfiguren namens Dolores geflüchtet, nachdem im Themenpark Westworld das Chaos ausgebrochen ist. 

Auf einem diesjährigen Comic Con Panel verrieten Nolan und Joy einige Hintergrundinfos und Neuigkeiten: Intern wurde die 1. Staffel "The Maze" (zu deutsch: Irrgarten) und die 2. Staffel "The Door" (zu deutsch: Die Tür) genannt. Die neue Staffel heißt dagegen "The New World" (zu deutsch: Die neue Welt). Laut Nolan bedeutet das allerdings nicht, dass die Serie den Park völlig verlässt. 

Nolan kündigte schon zuvor an, dass die neue Staffel eine radikale neue Richtung einschlägt. Ein genauer Starttermin hierfür ist jedoch noch nicht bekannt.

Westworld | Season 3 | Incite Anthem | HBO

Westworld: Episodenzahl für Staffel 3 bekannt

Der amerikanische Sender HBO hat die Zahl der Episoden für die kommende 3. Staffel von Westworld enthüllt. Wie TVLine berichtet, fällt die neue Staffel mit acht Folgen etwas kürzer aus. Die bisherigen beiden Staffeln umfassten jeweils zehn Episoden. Unklar ist noch, wie lang die jeweiligen Folgen sein werden.

Christopher Nolans Bruder Jonathan Nolan erdachte und produziert die Serie, die auf einem gleichnamigen Science-Fiction-Film von 1973 basiert, dessen Drehbuch wiederum Michael Crichton schrieb. In Westworld geht es um einen Freizeitpark, in denen sich reiche Touristen unter anderem mit Cowboy-Robotern vergnügen, die allerdings irgendwann gegen ihre Herrscher aufbegehren.

Die 3. Staffel der Serie wird vor allem in der realen Welt spielen. Haupthandlungsort soll Los Angeles werden. In die Stadt ist Dolores geflohen, nachdem der Themenpark Westworld katastrophal zusammengebrochen ist. Entsprechend trägt die neue Staffel auch den Titel "The New World".

Wann genau die neuen Folgen bei HBO zu sehen sein werden, ist noch nicht bekannt. Bisher hat der Sender lediglich das Jahr 2020 als Ausstrahlungstermin bestätigt.

Westworld: Erster offizieller Trailer zur 3. Staffel veröffentlicht

Jothan Nolans und Lisa Joys HBO-Serie Westworld, die ursprünglich mal in einer futuristischen Wildwest-Welt spielte, die mit Killer-Robotern bevölkert ist, wird 2020 mit einer 3. Staffel zurückkehren. Der dazugehörige offizielle Trailer wurde jetzt schon im Zuge der Comic-Con in San Diego veröffentlicht. In der Vorschau sind auch gleich einige der neuen Gesichter zu sehen, die zur 3. Staffel hinzugestoßen sind. Hierzu gehören Aaron Paul (Breaking Bad, BoJack Horseman), Lena Waithe (Ready Player One, Master of None) und Vincent Cassel (Trance - Gefährliche Erinnerung, Tödliche Versprechen - Eastern Promises). Darüber hinaus spielt die neue Staffel zu einem großen Teil in Los Angeles. In die Stadt ist Dolores geflohen, nachdem der Themenpark Westworld katastrophal zusammengebrochen ist.    

Auf dem dazugehörigen Panel verrieten Nolan und Joy gleich einige Hintergrundinfos und Neuigkeiten zur 3. Staffel: Intern wurde die 1. Staffel "The Maze" (zu deutsch: Irrgarten) und die 2. Staffel "The Door" (zu deutsch: Die Tür) genannt. Die neue Staffel heißt dagegen "The New World" (zu deutsch: Die neue Welt). Laut Nolan bedeutet das allerdings nicht, dass die Serie den Park völlig verlassen wird. Das scheint auch der Trailer zu bestätigen, in dem die von Thandie Newton gespielte Maeve einen Host in einem neuen Park darstellt, der dem von Nazis besetzten Europa äußerst ähnlich sieht. Der von Jeffrey Wright gespielte Bernard scheint sich dagegen auf die Suche nach einem Host zu begeben, die oder der mächtig genug ist, um sich Dolores in den Weg zu stellen.  

Nolan kündigte schon zuvor an, dass die neue Staffel eine radikale neue Richtung einschlagen wird. Ein genauer Starttermin hierfür ist jedoch noch nicht bekannt.

Official San Diego Comic-Con Trailer | Westworld | Season 3 (2020) | HBO

Showrunner Jonathan Nolan über die dritte Staffel von Westworld

Die HBO-Serie Westworld mag nicht die gleiche Begeisterung ausgelöst haben wie Game of Thrones, sie gilt dennoch als einer der besten und aufwendigsten Serien im Fernsehen (oder dem, was man noch als solches bezeichnet). Die ersten beiden Staffeln waren dabei mit einigen cleveren Wendungen der Handlungen gefüllt. In einem Interview mit Entertainment Weekly kündigte Co-Showrunner Jonathan Nolan an, dass dies ein Ende haben wird.

Der Bruder von Regisseur Christopher Nolan sagte gegenüber dem Magazin:

"Diese Staffel wird weniger eine Raterunde als viel mehr ein Erlebnis, bei dem die Hosts ihren Schöpfern begegnen werden."

Denn in der zweiten Staffel konnten die „Hosts“ genannten menschenähnlichen Roboter aus dem Vergnügungspark ausbrechen und befinden sich nun in einem futuristischen Los Angeles. Die dritte Staffel wird zudem einige neue Figuren einführen, darunter auch Caleb, gespielt von Aaron Paul (Breaking Bad). Auf den wird Hauptcharakter Dolores, gespielt von Evan Rachel Wood, treffen, wie Nolan ankündigt:

"Aarons Figur wird Dolores' Überlegungen zur Natur des Menschen herausfordern. […] Er gehört zu den Leuten, die Westworld nicht besuchen können"

Angesichts des futuristischen Settings, im Gegensatz zum am Wilden Westen des späten 19. Jahrhunderts orientierten Hintergrund des porträtiertierten Vergnügungsparks, äußerte sich Nolan auch zur Frage, ob Westworld als Titel der Serie noch angemessen sei:

"Ein Teil der Handlung spielt in den westlichen Vereinigten Staaten, und das ist ein thematischer Leitfaden in der Serie – der Amerikansiche Westen als Handlungsort und als Ethos. […] Die Idee des Westens als ein wilder Ort, in dem es schon hinter dem nächsten Hügel oder Horizont keine Regeln mehr gibt. Auf dieser thematischen Ebene bricht Dolores hervor und findet heraus, was wirklich mit dem Westen geschehen ist. Die Antwort: Wir haben es zubetoniert und die Zivilisation hat letztlich all jene eingeholt, die vor ihr weggelaufen sind."

Jonathan Nolan äußerte sich nicht zu einem Veröffentlichungsdatum der dritten Staffel. Die wurde von HBO zusammen mit einem Teaser lediglich für 2020 angekündigt.

Westworld III - HBO 2020

Die Gewinner der 70. Emmys

emmy-award.jpg

Emmy Award Logo

Pünktlich zum Start der neuen TV-Saison wurden am gestrigen Abend in Los Angeles zum 70. Mal die Emmys verliehen. Bei der Veranstaltung zeichnete man die besten Serien, TV-Filme, Formate, Darsteller und Kreative der vergangenen TV-Saison aus. Großer Gewinner des Abends war die Amazon-Serie The Marvelous Mrs. Maisel, die sich gleich über fünf Preise freuen konnte.

Aus Genresicht war natürlich Game of Thrones wieder einer der großen Favoriten. Allerdings sind die Zeiten, in denen die HBO-Serie in vielen Kategorien dominiert, wohl vorbei. Trotzdem nahm Game of Thrones den Preis für das beste Serienformat mit nach Hause. Und auch Peter Dinklage sicherte sich erneut einen Emmy und gewann den Preis als bester Nebendarsteller.

Für Westworld gab es in diesem Jahr ebenfalls einen Preis. Thandie Newton wurde als beste Nebendarstellerin ausgezeichnet. Ebenfalls erwähnenswert ist die Kategorie Bester TV-Film. Hier setzte sich die Black-Mirror-Folge "U.S.S. Callister" durch, die Star Trek parodierte. Zudem wurde die Episode auch für ihr Drehbuch ausgezeichnet.

Hier die Gewinner in der Übersicht:

Drama Series

Game of Thrones
The Handmaid's Tale
Stranger Things
The Americans
This Is Us
Westworld

Comedy Series

Atlanta
Barry
Black-ish
Curb Your Enthusiasm
GLOW
The Marvelous Mrs. Maisel
Silicon Valley
Unbreakable Kimmy Schmidt

Limited Series

The Alienist
The Assassination of Gianni Versace: American Crime Story
Genius: Picasso
Godless
Patrick Melrose

Lead Actor in a Drama Series

Jason Bateman, Ozark
Sterling K. Brown,This Is Us
Ed Harris, Westworld
Matthew Rhys, The Americans
Milo Ventimiglia, This Is Us
Jeffrey Wright, Westworld

Lead Actress in a Drama Series

Claire Foy, The Crown
Tatiana Maslany, Orphan Black
Elisabeth Moss, The Handmaid's Tale
Sandra Oh, Killing Eve
Keri Russell, The Americans
Evan Rachel Wood, Westworld

Lead Actor in a Comedy Series

Anthony Anderson, Black-ish
Ted Danson, The Good Place
Larry David, Curb Your Enthusiasm
Donald Glover, Atlanta
Bill Hader, Barry
William H. Macy, Shameless

Lead Actress in a Comedy Series

Pamela Adlon, Better Things
Rachel Brosnahan, The Marvelous Mrs. Maisel
Allison Janney, Mom
Issa Rae, Insecure
Tracee Ellis Ross, Black-ish
Lily Tomlin, Grace and Frankie

Lead Actor in a Limited Series or TV Movie

Antonio Banderas, Genius: Picasso
Darren Criss, The Assassination of Gianni Versace: American Crime Story
Benedict Cumberbatch, Patrick Melrose
Jeff Daniels, The Looming Tower
John Legend, Jesus Christ Superstar
Jesse Plemons, Black Mirror: USS Callister

Lead Actress in a Limited Series or TV Movie

Jessica Biel, The Sinner
Laura Dern, The Tale
Michelle Dockery, Godless
Edie Falco, Law & Order True Crime: The Menendez Murders
Regina King, Seven Seconds
Sarah Paulson, American Horror Story: Cult

Reality/Competition Series

The Amazing Race
American Ninja Warrior
Project Runway
RuPaul's Drag Race
Top Chef
The Voice

Variety Sketch Series

At Home with Amy Sedaris
Drunk History
I Love You, America
Portlandia
Saturday Night Live
Tracey Ullman's Show

Variety Talk Series

Full Frontal with Samantha Bee
Jimmy Kimmel Live!
Last Week Tonight
The Daily Show with Trevor Noah
The Late Late Show with James Corden
The Late Show with Stephen Colbert

Supporting Actorin a Drama Series

Nikolaj Coster-Waldau, Game of Thrones
Peter Dinklage, Game of Thrones
Joseph Fiennes, The Handmaid's Tale
David Harbour, Stranger Things
Mandy Patinkin, Homeland
Matt Smith, The Crown

Supporting Actress in a Drama Series

Alexis Bledel, The Handmaid's Tale
Millie Bobby Brown, Stranger Things
Ann Dowd, The Handmaid's Tale
Lena Headey, Game of Thrones
Vanessa Kirby, The Crown
Thandie Newton, Westworld
Yvonne Strahovski, The Handmaid's Tale

Supporting Actorin a Comedy Series

Louie Anderson, Baskets
Alec Baldwin, Saturday Night Live
Tituss Burgess, Unbreakable Kimmy Schmidt
Brian Tyree Henry, Atlanta
Tony Shalhoub, The Marvelous Mrs. Maisel
Kenan Thompson, Saturday Night Live
Henry Winkler, Barry

Supporting Actress in a Comedy Series

Zazie Beetz, Atlanta
Alex Borstein, The Marvelous Mrs. Maisel
Aidy Bryant, Saturday Night Live
Betty Gilpin, GLOW
Leslie Jones, Saturday Night Live
Kate McKinnon, Saturday Night Live
Laurie Metcalf, Roseanne
Megan Mullally, Will & Grace

TV Movie

Fahrenheit 451
Flint
Paterno
The Tale
"U.S.S. Callister," Black Mirror

Supporting Actress in a Limited Series or Movie

Sara Bareilles, Jesus Christ Superstar Live in Concert
Penélope Cruz, The Assassination of Gianni Versace
Judith Light, The Assassination of Gianni Versace
Adina Porter, American Horror Story: Cult
Merritt Wever, Godless
Letitia Wright, Black Museum (Black Mirror)

Supporting Actor in a Limited Series or Movie

Jeff Daniels, Godless
Brandon Victor Dixon, Jesus Christ Superstar Live in Concert
John Leguizamo, Waco
Ricky Martin, The Assassination of Gianni Versace
Edgar Ramírez, The Assassination of Gianni Versace
Michael Stuhlbarg, The Looming Tower
Finn Wittrock, The Assassination of Gianni Versace

Outstanding Directing For A Comedy Series

Atlanta – Donald Glover
Atlanta – Hiro Murai
Barry – Bill Hader
GLOW – Jesse Peretz,
The Marvelous Mrs. Maisel – Amy Sherman-Palladino
Silicon Valley – Mike Judge

Outstanding Directing For A Drama Series

The Crown – Stephen Daldry
Game Of Thrones – Alan Taylor
Game Of Thrones – Jeremy Podeswa
The Handmaid's Tale – Kari Skogland
Ozark – Jason Bateman
Ozark – Daniel Sackheim
Stranger Things – The Duffer Brothers

Outstanding Directing For A Limited Series, Movie Or Dramatic Special

The Assassination Of Gianni Versace: American Crime Story – Ryan Murphy
Godless – Scott Frank
Jesus Christ Superstar Live In Concert – David Leveaux & Alex Rudzinski
The Looming Tower – Craig Zisk
Paterno – Barry Levinson
Patrick Melrose – Edward Berger
Twin Peaks – David Lynch

Outstanding Directing For A Variety Special

Dave Chappelle: Equanimity – Stan Lathan
Jerry Seinfeld: Jerry Before Seinfeld – Michael Bonfiglio
The Oscars – Glenn Weiss
Steve Martin & Martin Short: An Evening You Will Forget for the Rest of Your Life – Marcus Raboy
Super Bowl LII Halftime Show Starring Justin Timberlake – Hamish Hamilton

Outstanding Writing For A Comedy Series

Atlanta – Donald Glover
Atlanta – Stefani Robinson
Barry – Alec Berg & Bill Hader
Barry – Liz Sarnoff
The Marvelous Mrs. Maisel – Amy Sherman-Palladino
Silicon Valley – Alec Berg

Outstanding Writing For A Drama Series

The Americans – Joel Fields & Joe Weisberg
The Crown – Peter Morgan
Game Of Thrones – David Benioff & D.B. Weiss
The Handmaid's Tale – Bruce Miller
Killing Eve – Phoebe Waller-Bridge
Stranger Things – The Duffer Brothers

Outstanding Writing For A Limited Series, Movie Or Dramatic Special

American Vandal Kevin McManus & Matthew McManus
The Assassination Of Gianni Versace: American Crime Story – Tom Rob Smith
Godless – Scott Frank
Patrick Melrose – David Nicholls
Twin Peaks – David Lynch & Mark Frost
USS Callister (Black Mirror) – William Bridges & Charlie Brooker

Outstanding Writing For A Variety Special

Full Frontal With Samantha Bee Presents: The Great American* Puerto Rico
John Mulaney: Kid Gorgeous At Radio City
Michelle Wolf: Nice Lady
Patton Oswalt: Annihilation
Steve Martin & Martin Short: An Evening You Will Forget For The Rest Of Your Life

Westworld: Aaron Paul für die 3. Staffel verpflichtet

Die Westworld-Produzenten Lisa Joy und Jonathan Nolan kündigten bereits an, dass ihre Serie in der 3. Staffel, die kürzlich von HBO bestellt wurde, eine radikale neue Richtung einschlagen wird. Was das genau heißen wird, ist naturgemäß noch nicht bekannt. Allerdings kommen immerhin schon jetzt neue Details über die Besetzung ans Tageslicht: Breaking-Bad-Darsteller Aaron Paul wird eine wiederkehrende Rolle in dem Science-Fiction-Drama spielen. Wie genau Pauls Rolle aussehen wird, halten die Produzenten selbstverständlich ebenfalls geheim.  

Christopher Nolans Bruder Jonathan Nolan erdachte und produziert die Serie, die auf einem gleichnamigen Science-Fiction-Film von 1973 basiert, dessen Drehbuch wiederum Michael Crichton schrieb. Hierin geht es um einen Freizeitpark, in denen sich reiche Touristen unter anderem mit Cowboy-Robotern vergnügen, die allerdings irgendwann gegen ihre Herrscher aufbegehren.   

Aaron Paul, der mit Breaking Bad 2008 seinen ersten wirklichen Durchbruch feierte, ist schon seit 1998 als Schauspieler im TV-Geschäft tätig. Seine Anfänge hatte er mit kleinen Rollen in Teenie-Dramen wie Beverly Hills 90210 und Soaps wie Melrose Place. Es folgten Auftritte in Akte X, CSI: Vegas, Emergency Room, Veronica Mars und auch Kinofilmen wie Mission Impossible 3

Für seine Rolle als Jesse Pinkman in Breaking Bad gewann er drei Emmys und wurde einmal für den Golden Globe nominiert. Seit diesem Erfolg spielte er viele weitere tragende Rollen, sowohl in Kinofilmen wie Need for Speed und A Long Way Down als auch in diverse TV-Serien. Hierzu gehören die Netflix-Animationsserie BoJack Horseman und das Hulu-Drama The Path, welches hierzulande bei Amazon Prime gesehen werden kann. Neben seiner bevorstehenden Rolle in Westworld wird Paul außerdem demnächst in der 1. Staffel der Anthologie-Serie Are you Sleeping, die von Apple produziert wird, eine Hauptrolle spielen. 

Die dritte Staffel von Westworld wird voraussichtlich erst 2020 starten.

Game of Thrones, Westworld & The Handmaid's Tale: Die Nominierten für die Emmys 2018

emmy-award.jpg

Emmy Award Logo

Am Donnerstag wurden in den USA die Nominierten für die 70. Vergabe der Emmys bekannt gegeben. Aus Genresicht hat sich natürlich wieder einmal Game of Thrones nicht nehmen lassen und geht mit insgesamt 22 Nominierungen ins Rennen. Da kann selbst die HBO-Schwesternserie Westworld nicht mithalten, die in insgesamt 21 Kategorien nominiert wurde. The Handmaid's Tale kommt auf 20 Nominierungen.

Die Verleihung des Preises findet am 17. September in Los Angeles statt. Hier die Nominierten in den wichtigsten Kategorien:

OUTSTANDING DRAMA

  • The Americans
  • The Crown
  • Game of Thrones
  • The Handmaid's Tale
  • Stranger Things
  • This Is Us
  • Westworld

LEAD ACTOR IN A DRAMA

  • Jason Bateman, Ozark
  • Sterling K. Brown, This Is Us
  • Ed Harris, Westworld
  • Matthew Rhys, The Americans
  • Milo Ventimiglia, This Is Us
  • Jeffrey Wright, Westworld

LEAD ACTRESS IN A DRAMA

  • Claire Foy, The Crown
  • Tatiana Maslany, Orphan Black
  • Elisabeth Moss, The Handmaid's Tale
  • Sandra Oh, Killing Eve
  • Keri Russell, The Americans
  • Evan Rachel Wood, Westworld

SUPPORTING ACTRESS IN A DRAMA

  • Alexis Bledel, The Handmaid's Tale
  • Millie Bobby Brown, Stranger Things
  • Ann Dowd, The Handmaid's Tale
  • Lena Headey, Game of Thrones
  • Vanessa Kirby, The Crown
  • Thandie Newton, Westworld
  • Yvonne Strahovski, The Handmaid's Tale

SUPPORTING ACTOR IN A DRAMA

  • Nikolaj Coster-Waldau, Game of Thrones
  • Peter Dinklage, Game of Thrones
  • Joseph Fiennes, The Handmaid's Tale
  • Mandy Patinkin, Homeland
  • David Harbour, Stranger Things
  • Matt Smith, The Crown

GUEST ACTRESS IN A DRAMA

  • Diana Rigg, Game of Thrones
  • Cicely Tyson, How to Get Away With Murder
  • Viola Davis, Scandal
  • Kelly Jenrette, The Handmaid's Tale
  • Cherry Jones, The Handmaid's Tale
  • Samira Wiley, The Handmaid's Tale

GUEST ACTOR IN A DRAMA

  • F. Murray Abraham, Homeland
  • Cameron Britton, Mindhunter
  • Matthew Goode, The Crown
  • Gerald McRaney, This Is Us
  • Ron Cephas Jones, This Is Us
  • Jimmi Simpson, Westworld

OUTSTANDING COMEDY

  • Atlanta
  • Barry
  • black-ish
  • Curb Your Enthusiasm
  • GLOW
  • The Marvelous Mrs. Maisel
  • Silicon Valley
  • Unbreakable Kimmy Schmidt

LEAD ACTRESS IN A COMEDY

  • Pamela Adlon, Better Things
  • Rachel Brosnahan, The Marvelous Mrs. Maisel
  • Allison Janney, Mom
  • Issa Rae, Insecure
  • Tracee Ellis Ross, black-ish
  • Lily Tomlin, Grace & Frankie

LEAD ACTOR IN A COMEDY

  • Anthony Anderson, black-ish
  • Ted Danson, The Good Place
  • Larry David, Curb Your Enthusiasm
  • Donald Glover, Atlanta
  • Bill Hader, Barry
  • William H. Macy, Shameless

SUPPORTING ACTRESS IN A COMEDY

  • Zazie Beetz, Atlanta
  • Aidy Bryant, Saturday Night Live
  • Alex Borstein, The Marvelous Mrs. Maisel
  • Betty Gilpin, GLOW
  • Leslie Jones, Saturday Night Live
  • Kate McKinnon, Saturday Night Live
  • Laurie Metcalf, Roseanne
  • Megan Mullally, Will & Grace

SUPPORTING ACTOR IN A COMEDY

  • Louie Anderson, Baskets
  • Alec Baldwin, Saturday Night Live
  • Tituss Burgess, Unbreakable Kimmy Schmidt
  • Brian Tyree Henry, Atlanta
  • Tony Shalhoub, The Marvelous Mrs. Maisel
  • Kenan Thompson, Saturday Night Live
  • Henry Winkler, Barry

GUEST ACTRESS IN A COMEDY

  • Wanda Sykes, black-ish
  • Tina Fey, Saturday Night Live
  • Tiffany Haddish, Saturday Night Live
  • Maya Rudolph, The Good Place
  • Jane Lynch, The Marvelous Mrs. Maisel
  • Molly Shannon, Will & Grace

GUEST ACTOR IN A COMEDY

  • Katt Williams, Atlanta
  • Sterling K. Brown, Brooklyn Nine-Nine
  • Bryan Cranston, Curb Your Enthusiasm
  • Lin-Manuel Miranda, Curb Your Enthusiasm
  • Donald Glover, Saturday Night Live
  • Bill Hader, Saturday Night Live

TV MOVIE

  • Black Mirror, "USS Callister"
  • Farenheit 451
  • Flint
  • Paterno
  • The Tale

LIMITED SERIES

  • The Alienist
  • The Assassination of Gianni Versace: American Crime Story
  • Genius: Picasso
  • Godless
  • Patrick Melrose

LEAD ACTRESS IN A LIMITED SERIES OR MOVIE

  • Jessica Biel, The Sinner
  • Laura Dern, The Tale
  • Michelle Dockery, Godless
  • Edie Falco, Law & Order True Crime: The Menendez Murders
  • Regina King, Seven Seconds
  • Sarah Paulson, American Horror Story: Cult

LEAD ACTOR IN A LIMITED SERIES OR MOVIE

  • Antonio Banderas, Genius: Picasso
  • Darren Criss, The Assassination of Gianni Versace: American Crime Story
  • Benedict Cumberbatch, Patrick Melrose
  • Jeff Daniels, The Looming Tower
  • John Legend, Jesus Christ Superstar
  • Jesse Plemons, Black Mirror, "USS Callister"

SUPPORTING ACTRESS IN A LIMITED SERIES OR MOVIE

  • Adina Porter, American Horror Story: Cult
  • Letitia Wright, Black Mirror, "Black Museum"
  • Merritt Wever, Godless
  • Sara Bareilles, Jesus Christ Superstar Live in Concert
  • Penelope Cruz, The Assassination of Gianni Versace: American Crime Story
  • Judith Light, The Assassination of Gianni Versace: American Crime Story

SUPPORTING ACTOR IN A LIMITED SERIES OR MOVIE

  • Jeff Daniels, Godless
  • Brandon Victor Dixon, Jesus Christ Superstar Live in Concert
  • Ricky Martin, The Assassination of Gianni Versace: American Crime Story
  • Edgar Ramirez, The Assassination of Gianni Versace: American Crime Story
  • Finn Wittrock, The Assassination of Gianni Versace: American Crime Story
  • Michael Stuhlbarg, The Looming Tower
  • John Leguizamo, Waco

REALITY SHOW HOST

  • W. Kamau Bell, United Shades of America With W. Kamau Bell
  • RuPaul Charles, RuPaul's Drag Race
  • Ellen DeGeneres, Ellen's Game of Games
  • Jane Lynch, Hollywood Game Night
  • Heidi Klum and Tim Gunn, Project Runway

REALITY SHOW COMPETITION

  • The Amazing Race
  • American Ninja Warrior
  • Project Runway
  • RuPaul's Drag Race
  • Top Chef
  • The Voice

VARIETY SKETCH SERIES

  • At Home With Amy Sedaris
  • Drunk History
  • I Love You, America With Sarah Silverman
  • Portlandia
  • Saturday Night Live
  • Tracey Ullman's Show

VARIETY TALK SERIES

  • The Daily Show With Trevor Noah
  • Full Frontal With Samantha Bee
  • Jimmy Kimmel Live
  • Last Week Tonight With John Oliver
  • The Late Late Show With James Corden
  • The Late Show With Stephen Colbert

Pages

Subscribe to RSS - Westworld