Fedcon

Star Trek: Discovery - Jason Isaacs kommt zur FedCon

"Captain auf der Brücke!" - Jason Isaacs kommt nach Bonn. Die FedCon GmH hat soeben den Hauptdarsteller aus Star Trek: Discovery für ihre FedCon im Mai angekündigt. Auch wenn Isaacs aktuell vor allem Sci-Fi-Freunden als Captain Lorca bekannt ist, so freuen sich sicherlich auch viele Harry-Potter-Fans über die Anwesenheit von Lucius Malfoy.

Somit bietet die FedCon auch alteingesessenen Besuchern, die sich vor allem für Star Trek interessieren, ein echtes Schmankerl. Immerhin konnte man in den letzten Jahren auf den FedCon-Veranstaltungen von William Shatner über Patrick Stewart hin zu Avery Brooks, Kate Mulgrew und Scott Bakula alle (Serien-)Captains treffen. Nun stattet auch Jason Isaacs als ein recht aktueller Star-Trek-Captain Deutschland einen Besuch ab - obwohl es hinsichtlich des Spiegeluniversums da sicherlich einige Diskussionen gibt.

Neben Isaacs sind auch Karl Urban (Dr. McCoy, Star Trek), Jonathan Frakes (William Riker, Star Trek: TNG), Brent Spiner (Data, Star Trek: TNG) und John de Lancie (Q, Star Trek: TNG, Voyager, Deep Space Nine) aus dem Trek-Universum vertreten. Rekha Sharma verbindet beide Haupt-Themenwelten: Zuletzt war sie als Commander Landry in Star Trek: Discovery zu sehen, war aber auch eine der Final Five (Tory Foster) in Battlestar Galactica.

Zum 15-jährigen Jubiläum legt die FedCon nämlich einen Schwerpunkt auf den Reboot von Battlestar Galactica und hat beinahe die komplette Hauptdarstellerriege versammelt. So geben sich Edward James Olmos (Admiral Adama), Mary McDonnell (Laura Roslin), James Callis (Gaius Baltar), Grace Park (Sharon "Boomer" Valerii), Aaron Douglas (Chief Galen Tyrol), Kandyse McClure (Anastasia Dualla), Michael Hogan (Colonel Saul Tigh), Katee Sackhoff (Kara 'Starbuck' Thrace), Alessandro Juliani (Lt. Felix Gaeta) und Tahmoh Penikett (Captain Karl 'Helo' Agathon), Michael Trucco (Samuel Adama) und Tricia Helfer (Nummer Sechs) die Ehre.

Weitere Gäste sind Zach Galligan (Gremlins), Cliff Simon (Stargate) und Daphne Zuniga (Spaceballs) bestätigt. Als Highlight von der Sicht hinter der Kamera wird Bildhauer und Künstler Brian Muir vor allem über seine Arbeit an den Star-Wars-Filmen berichten - er hat Darth Vader geformt.

Die FedCon 27 findet vom 18. bis 21. Mai 2018 im Maritim Hotel Bonn statt. Weitere Informationen zur FedCon gibt es auf der Homepage des Veranstalters, Tickets sind im Ticketshop erhältlich. Eine erste Programmversion, in der sich auch die zahlreichen Vorträge sowie Termine für Autogrammstunden und Fotosessions finden, ist hier einsehbar.

Star Trek: Discovery | Jason Isaacs Unpacks Lorca's Intense Fight Sequence On Star Trek: Discovery

Star Trek: Discovery - Shazad Latif kommt zur FedCon nach Bonn

Mit Shazad Latif ist der zweite Gast und erster Hautpdarsteller aus Star Trek: Discovery für die FedCon im Mai angekündigt. Insbesondere in den aktuellen Episoden begeistert er mit seinem Schauspiel als Ash Tyler.

Latif wurde 1988 in London geboren und studierte an der renommierten Theaterschule Bristol Old Vic. Bevor er an Bord der Discovery ging, war er in britischen TV-Serien wie etwa Spooks, Black Mirror, My Mad Fat Diary und Penny Dreadful zu sehen. 

In Bonn trifft Latif auf Rekha Sharma (Commander Landry), die ein Bindeglied zwischen Star Trek und dem diesjährigen Schwerpunkt der Veranstaltung, Battlestar Galactia, ist. Zum 15-jährigen Jubiläum des Reboots wird nahezu der komplette Hauptcast auf der FedCon vertreten sein. 

So geben sich Edward James Olmos (Admiral Adama), Mary McDonnell (Laura Roslin), James Callis (Gaius Baltar), Grace Park (Sharon "Boomer" Valerii), Aaron Douglas (Chief Galen Tyrol), Kandyse McClure (Anastasia Dualla), Michael Hogan (Colonel Saul Tigh), Katee Sackhoff (Kara 'Starbuck' Thrace), Alessandro Juliani (Lt. Felix Gaeta), Tahmoh Penikett (Captain Karl 'Helo' Agathon), Michael Trucco (Samuel Adama) und Tricia Helfer (Nummer Sechs) die Ehre.

Doch Latif und Sharma müssen nicht alleine die Trek-Fahne hochhalten - auch Karl Urban (Dr. McCoy, Star Trek), Jonathan Frakes (William Riker, Star Trek: TNG), Brent Spiner (Data, Star Trek: TNG) und John de Lancie (Q, Star Trek: TNG, Voyager, Deep Space Nine) sind bereits angekündigt. Gerade mit Frakes, der bei Star Trek: Discovery in einer der aktuellen Episoden (Despite Yourself) die Regie übernahm, ist das eine interessante Gästekombination.

Die FedCon 27 findet vom 18. bis 21. Mai 2018 im Maritim Hotel Bonn statt. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des Veranstalters, Tickets sind im Ticketshop erhältlich. 

Battlestar Galactica: Großes Reunion-Treffen zum Jubiläum auf der FedCon

2003 startete die als Pilot fungierende Mini-Serie zur Neuauflage von Battlestar Galactica bei Syfy in den USA. Zum 15-jährigen Jubiläum lädt die FedCon GmbH im Mai zahlreiche beliebte Darsteller der Serie zur großen Reunion nach Bonn ein.

So geben sich bisher Edward James Olmos (Admiral Adama), Mary McDonnell (Laura Roslin), James Callis (Gaius Baltar), Grace Park (Sharon "Boomer" Valerii), Aaron Douglas (Chief Galen Tyrol), Kandyse McClure (Anastasia Dualla), Michael Hogan (Colonel Saul Tigh), Katee Sackhoff (Kara 'Starbuck' Thrace), Alessandro Juliani (Lt. Felix Gaeta) und Tahmoh Penikett (Captain Karl 'Helo' Agathon) die Ehre. Neueste Zugänge sind Michael Trucco (Samuel Adama) und Tricia Helfer (Nummer Sechs).

Rekha Sharma schließt sich ihren BSG-Kollegen an, war zuletzt aber als Commander Landry in Star Trek: Discovery zu sehen. Doch sie muss die Trek-Fahne nicht alleine hochhalten, auch Karl Urban (Dr. McCoy, Star Trek), Jonathan Frakes (William Riker, Star Trek: TNG) und Brent Spiner (Data, Star Trek: TNG) und John de Lancie (Q, Star Trek: TNG, Voyager, Deep Space Nine) sind bereits angekündigt. Als weitere Gäste sind bisher noch Richard Dean Anderson (Stargate, MacGyver), Cliff Simon (Stargate) und Daphne Zuniga (Spaceballs) bestätigt.

Auch in Jahren, in denen kein Darsteller von Battlestar Galactica zu Gast gewesen ist, war das Fandom stets gut sichtbar vertreten. Die Serie ist bei vielen nach wie vor sehr beliebt. Und auch die Darsteller sprechen immer wieder davon, wie sehr sie eine ganz besondere Gemeinschaft gebildet haben, die nach wie vor in freundschaftlichen Kontakt untereinander steht. Man kann sich also auf zahlreiche "So say we all"-Rufe, die von Herzen kommen, freuen.

Die FedCon 27 findet vom 18. bis 21. Mai 2018 im Maritim Hotel Bonn statt. Weitere Informationen zur FedCon gibt es auf der Homepage des Veranstalters, Tickets sind im Ticketshop erhältlich.

FedCon 24: Interview mit Tricia Helfer und James Callis #1 - Syfy

Star Trek: John de Lancie kommt zur FedCon 27

John de Lancie ist ein wahres Multitalent. Am bekanntesten ist er vielen zwar als Q aus Star Trek (Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert, Deep Space Nine und Voyager), doch ist er auch ein begnadeter Theaterschauspieler, Autor, Regisseur, Musiker und Comedian. Ein ziemliches Paket also, das auf Conventions stets sein Publikum zu unterhalten weiß.

Die nächste Gelegenheit dafür bietet sich im Mai, denn John de Lancie ist der neueste Zugang auf der sehenswerten Gästeliste der FedCon 27.

In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf Battlestar Galactica, passend zum 15jährigen Jubiläum der Neuauflage.
Bisher angekündigt sind Edward James Olmos (Admiral Adama), Mary McDonnell (Laura Roslin), James Callis (Gaius Baltar), Grace Park (Sharon "Boomer" Valerii), Aaron Douglas (Chief Galen Tyrol), Kandyse McClure (Anastasia Dualla), Michael Hogan (Colonel Saul Tigh), Katee Sackhoff (Kara 'Starbuck' Thrace), Alessandro Juliani (Lt. Felix Gaeta), Tahmoh Penikett (Captain Karl 'Helo' Agathon).

Rekha Sharma schließt sich ihren BSG-Kollegen an, war zuletzt aber auch als Commander Landry in Star Trek: Discovery zu sehen. Mit  Karl Urban (Dr. McCoy, Star Trek), Jonathan Frakes (William Riker, Star Trek: TNG) und Brent Spiner (Data, Star Trek: TNG) muss John de Lancie also nicht alleine die Trek-Fahne hochhalten.

Als weitere Gäste sind bisher noch Richard Dean Anderson (Stargate, MacGyver), Cliff Simon (Stargate) und Daphne Zuniga (Spaceballs) bestätigt.

Die FedCon 27 findet vom 18. bis 21. Mai 2018 im Maritim Hotel Bonn statt. Weitere Informationen zur FedCon gibt es auf der Homepage des Veranstalters, Tickets sind im Ticketshop erhältlich.

FedCon 27: Grace Park aus Battlestar Galactica angekündigt

Mit Grace Park ist inzwischen die achte Hauptdarstellerin aus Battlestar Galactica für die FedCon 27 angekündigt. In der Serie war sie von 2004 bis 2009 in 73 Episoden als Lt. Sharon "Boomer" Valerii zu sehen. Nach dem Serienende wechselte sie in das Haupt-Ensemble der Krimiserie Hawaii Five-O, in der seit 2010 die Rolle von Kono Kalakaua verkörpert. Die kanadische Schauspielerin koreanischer Abstammung verließ den Cast zusammen mit ihrem Kollegen Daniel Dae Kim nach einem Gehaltsdisput mit CBS.

Zu Cast-Reunion von Battlestar Galactica sind außerdem folgende Schauspieler in Bonn zu Gast: Aaron Douglas (Chief Galen Tyrol), Kandyse McClure (Anastasia Dualla), Michael Hogan (Colonel Saul Tigh), Katee Sackhoff (Kara 'Starbuck' Thrace), Alessandro Juliani (Lt. Felix Gaeta), Tahmoh Penikett (Captain Karl 'Helo' Agathon).

Als weitere Gäste für die FedCon 27 sind bislang Karl Urban (Dr. McCoy, Star Trek), Jonathan Frakes (William Riker, Star Trek: TNG), Brent Spiner (Data, Star Trek: TNG), Rekha Sharma (Commander Landry, Star Trek: Discovery) und Daphne Zuniga (Spaceballs) bestätigt.

Die FedCon 27 findet vom 18. bis 21. Mai 2018 im Maritim Hotel Bonn statt. Weitere Informationen zur FedCon gibt's auf der Website, Tickets sind im Ticketshop erhältlich.

FedCon 27: Richard Dean Anderson aus MacGyver & Stargate angekündigt

Richard Dean Anderson kehrt erneut zur FedCon zurück. Bereits bei der FedCon XX, XXI und XXIII war der Schauspieler in Düsseldorf zu Gast, nun ist er bei der FedCon 27 erstmals in Bonn mit dabei.

Vor allem bekannt ist Richard Dean Anderson für seine Rolle als Angus MacGyver in der Serie MacGyver. Sieben Staffeln lang verkörperte er die Figur, die für die fiktive Phoenix Foundation for Research tätig ist. MacGyvers Talent, auch ausweglosen Situation mit improvisierten Lösungen zu entfliehen, ist heute als MacGyverismen bekannt. So baut MacGyver in einer Folge einen Heißluftballon aus einem alten Kühlschrank, alten Textilien und Propangasflaschen. Außerdem ist die Figur dafür bekannt, den Gebrauch von Handfeuerwaffen abzulehnen.

Zudem war er zehn Staffeln lang als Jack O'Neill in Stargate - Kommando SG-1 zu sehen. Als ehemaliges Mitglied der US Air Force sind die militärischen Belange das Spezialgebiet von O'Neill, sein sehr eigener Sinn für Humor hingegen nicht unbedingt. 

Als weitere Gäste für die FedCon 27 sind bislang Karl Urban (Dr. McCoy, Star Trek), Jonathan Frakes (William Riker, Star Trek: TNG), Brent Spiner (Data, Star Trek: TNG), Rekha Sharma (Commander Landry, Star Trek: Discovery) und Daphne Zuniga (Spaceballs) bestätigt. Außerdem gibt es eine Cast-Reunion zu Battlestar Galactica: Aaron Douglas (Chief Galen Tyrol), Kandyse McClure (Anastasia Dualla), Michael Hogan (Colonel Saul Tigh), Katee Sackhoff (Kara 'Starbuck' Thrace), Alessandro Juliani (Lt. Felix Gaeta), Tahmoh Penikett (Captain Karl 'Helo' Agathon) und Jamie Bamber (Cpt. Lee 'Apollo' Adama) sind ebenfalls in Bonn zu Gast. 

Die FedCon 27 findet vom 18. bis 21. Mai 2018 im Maritim Hotel Bonn statt. Weitere Informationen zur FedCon gibt's auf der Website, Tickets sind im Ticketshop erhältlich.

FedCon 27: Rekha Sharma aus Star Trek: Discovery angekündigt

Mir Rekha Sharma kommt die erste Schauspielerin aus Star Trek: Discovery zu einer deutschen Convention. Sharma spielt die Rolle der Sicherheitsoffizierin Commander Landry und war erstmals in Episode 1.03 "Context is for Kings" zu sehen. Zuvor hatte sie prominente Rollen in The 100 (9 Episoden), V - Die Besucher (8 Episoden) oder Battlestar Galactica (31 Episoden).

Sharma war bereits vor zwei Jahren auf der FedCon 25 zu Gast. Dort lernte sie Vic Mignogna kennen, der sie für einen Gastauftritt in der Fanserie Star Trek: Continues verpflichten konnte. In der achten Episode "Still Treads the Shadow", die im April veröffentlicht wurde, spielt sie die Rolle von Avi Samara.

Die Gästeliste der Fedcon 27 bringt eine Cast-Reunion vieler Schauspieler aus Battlestar Galactica: Aaron Douglas (Chief Galen Tyrol), Kandyse McClure (Anastasia Dualla), Michael Hogan (Colonel Saul Tigh), Katee Sackhoff (Kara 'Starbuck' Thrace), Alessandro Juliani (Lt. Felix Gaeta), Tahmoh Penikett (Captain Karl 'Helo' Agathon) und Jamie Bamber (Cpt. Lee 'Apollo' Adama).

Zu weiteren Gästen gehören bisher Karl Urban (Dr. McCoy, Star Trek), Jonathan Frakes (William Riker, Star Trek: TNG), Brent Spiner (Data, Star Trek: TNG) und Daphne Zuniga (Spaceballs).

Die FedCon 27 findet vom 18. bis 21. Mai 2018 im Maritim Hotel Bonn statt. Weitere Informationen zur FedCon gibt's auf der Website, Tickets sind im Ticketshop erhältlich.

Fedcon 27: Aaron Douglas & Kandyse McClure aus Battlestar Galactica angekündigt

Aaron Douglas und Kandyse McClure, bekannt als Chief Galen Tyrol und Anastasia Dualla aus Battlestar Galactica (2003-2009), eröffnen die Gästeliste der Science-Fiction-Convention FedCon 27, die im Mai 2018 in Bonn stattfindet. 

Aaron Douglas war in der Miniserie, 66 Episoden sowie in dem TV-Film Battlestar Galactica: The Plan (2009) zu sehen. Weitere Hauptrollen spielte er in den Serien Hellcats (2010-2011), Hemlock Grove und The Killing (2013), The Returned (2015), Dirk Gentlys holistische Detektei (2016) und Imposters (2017). Gastauftritte hatte er unter anderem in den Genreserien Eureka - Die geheime Stadt, Falling Skies, The Strain, Akte X (2016), The Flash oder Supernatural. Douglas ist sehr aktiv bei einigen gemeinnützigen Organisationen, vor allem bei der Canadian Breast Cancer Foundation.

Die in Südafrika geborene Kandyse McClure spielte in der Battlestar-Galactica-Miniserie und 54 Episoden der Serie mit. So wie ihr Schauspielkollege Douglas war sie nach dem Ende der Serie ebenfalls in Hemlock Grove zu sehen. 2015 konnte man sie neben Nick Jonas, Paul Sorvino und Isabel Lucas in Careful What You Wish For sehen. 2016 hatte sie die Rolle als Sheriff Tyson in Supernatural. Aktuell spielt sie in der Serie Ghost Wars mit.

Die FedCon 27 findet vom 18. bis 21. Mai 2018 im Maritim Hotel Bonn statt. Weitere Informationen zur FedCon gibt's auf der Website, Tickets sind im Ticketshop erhältlich.

FedCon 26: David Hasselhoff angekündigt

David Hasselhoff kommt zur FedCon 26. Der Darsteller ist vor allem aufgrund seiner Arbeit in den 80er und 90er Jahren bekannt. In den 80ern war Hasselhoff als Michael Knight in der Serie Knight Rider zu sehen. In den 90ern spielte er Mitch Buchannon in Baywatch. Darüber hinaus war Hasselhoff auch als Sänger aktiv und feierte in Deutschland beispielsweise mit den Lieder Looking for Freedom oder Do The Limbo Dance Erfolge.

Die Gästeliste der Fedcon 26 umfasst bisher Matt Smith und Jenna Coleman aus Doctor Who, sowie sieben Schauspieler aus Star Trek: The Next Generation: Gates McFadden (Dr. Beverly Crusher), LeVar Burton (Geordie La Forge), Michael Dorn (Worf), Denise Crosby (Tasha Yar), Colm Meaney (Miles O'Brien), Marina Sirtis (Deanna Troi) und John de Lancie (Q). Außerdem haben Bern Callaco (Edge of Tomorrow), Sasha Roiz (Warehouse 13, Grimm), Mark Dacascos (Agents of S.H.I.E.L.D.), Caspar Van Dien (Starship Troopers) und Tia Carrere (Relic Hunter) ihr Kommen zugesagt. Moderiert wird die Veranstaltung von Chase Masterson (Leeta, Star Trek: Deep Space Nine).

Die FedCon 26 findet vom 2. bis 5. Juni 2017 im Maritim Hotel Bonn statt. Weitere Informationen zur FedCon gibt's auf der Website, Tickets sind im Ticketshop erhältlich.

FedCon 26: Jenna Coleman aus Doctor Who angekündigt

Matt Smith bekommt auf der FedCon 26 Gesellschaft durch seine Schauspielkollegin Jenna Coleman, die von 2012 bis 2015 in insgesamt 39 Episoden als Companion Clara zu sehen war. Doctor-Who-Produzent Steven Moffat wählte sie damals für die Rolle, weil sie am besten mit Matt Smith zusammenarbeitete und schneller sprechen konnte, als er. Zuletzt spielte Coleman eine Hauptrolle in der TV-Serie Victoria.

Die Gästeliste der Fedcon 26 umfasst bisher sieben Schauspieler aus Star Trek: The Next Generation: Gates McFadden (Dr. Beverly Crusher), LeVar Burton (Geordie La Forge), Michael Dorn (Worf), Brent Spiner (Data), Colm Meaney (Miles O'Brien), Marina Sirtis (Deanna Troi) und John de Lancie (Q). Außerdem haben Bern Callaco (Edge of Tomorrow), Sasha Roiz (Warehouse 13, Grimm), Mark Dacascos (Agents of S.H.I.E.L.D.), Caspar Van Dien (Starship Troopers) und Tia Carrere (Relic Hunter) ihr Kommen zugesagt. Moderiert wird die Veranstaltung von Chase Masterson (Leeta, Star Trek: Deep Space Nine).

Die FedCon 26 findet vom 02.-05. Juni 2017 im Maritim Hotel Bonn statt. Weitere Informationen zur FedCon gibt's auf der Website, Tickets sind im Ticketshop erhältlich.

Pages

Subscribe to RSS - Fedcon