The 100

The 100: Neuer Trailer zur finalen 7. Staffel

Die 7. Staffel von The 100 steht in den Startlöchern. Passend dazu hat der amerikanische Sender The CW nun einen ausführlichen Trailer veröffentlicht, der einen Ausblick auf die neuen Folgen bietet. Die 7. Staffel wird auch gleichzeitig die letzte der Serie sein. Dies wurde im Vorfeld bereits verkündet, sodass die Serienmacher einen runden Abschluss schaffen können. Los geht es mit den neuen Folgen am 20. Mai.

The 100 ist die Serienadaption der gleichnamigen Buchreihe von Kass Morgan, in der Eliza Taylor, Bob Morley, Marie Avgeropoulos, und Lindsey Morgan in den Hauptrollen zu sehen. Mit der 6. Staffel begann offiziell Book 2 der Serie. Die Überlebenden haben die fast vollständig vernichtete Erde nun hinter sich gelassen und sind in Sanctum gelandet, einem Planeten, auf dem die Menschheit sich ein neues Zuhause geschaffen hat.

Trotz des Endes von The 100 ist es nicht unwahrscheinlich, dass auch in Zukunft Geschichten aus dem Serienuniversum erzählt werden. So befindet sich ein Spin-off zur Mutterserie in Entwicklung, das als Prequel angelegt ist. Wie bei The 100 ist auch bei dem Ableger Jason Rothenberg für die kreative Ausrichtung verantwortlich. Offiziell bestellt wurde das Prequel bisher aber nicht.

The 100 | Season 7 Extended Trailer | The CW

Wegen Corona: Disney, Netflix, Amazon und andere Studios stoppen Film- und Serienproduktionen

Während das Corona-Virus zuletzt für einige Kinostartverschiebungen sorgte, stehen nun auch bei immer Film- und Serienproduktionen die Kameras still. So gab kürzlich beispielsweise Netflix bekannt, dass man bei allen aktuell laufenden 70 Seriendrehs in Nord-Amerika eine Pause einlegt. Davon betroffen sind unter anderem die 4. und letzte Staffel von Stranger Things und die 5. Staffel von Lucifer.

Die Pause beginnt am Montag und gilt zunächst einmal bis zum Ende des Monats. Inwiefern Seriendrehs auf anderen Kontinenten ebenfalls gestoppt werden, will Netflix von Fall zu Fall entscheiden. Aktuell finden beispielsweise die Dreharbeiten zur 2. Staffel von The Witcher in Großbritannien statt.

Auch der US-Sender The CW hat einen Produktionsstop verkündet. In diesem Falle sind The 100, Batwoman, The Flash und Supergirl betroffen. Amazon Studios und Sony Pictures werden wiederum mit den Arbeiten an der Serienadaption von Das Rad der Zeit pausieren, bis sich die Lage sich verbessert. Auch die Dreharbeiten zur 2. Staffel von Carnival Row wurden zunächst abgebrochen.

Filmstudios ergreifen ähnliche Maßnahmen wie die TV-Sender. So gab Disney beispielsweise bekannt, dass alle aktuellen Filmproduktionen eine Pause machen. Dazu gehören Arielle, Peter & Wendy, The Last Duell, die Marvel-Produktion Shang-Chi and The Legend of the Ten Rings, der Reboot von Kevin - Allein zu Haus und die Fortsetzung von Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft.

Währenddessen scheint man bei Warner Bros. zumindest in Hinblick auf die Filmproduktionen noch weitermachen zu wollen. Wie Slashfilm berichtet, laufen die Kameras bei The Batman, Matrix 4 und Phantastische Tierwesen 3 weiter. Es bleibt abzuwarten, wie lange dies noch der Fall sein wird.

The 100: Prequel-Spin-off in Planung

the_100.jpg

The 100

Im kommenden Jahr heißt es für die Fans von The 100 Abschied nehmen. So hat der Sender The CW schon vor einigen Monaten angekündigt, dass die 7. Staffel der Serie auch gleichzeitig die letzte sein wird. Allerdings scheinen die Senderverantwortlich trotz Serienende weiter an Geschichten aus dem The-100-Universum interessiert zu sein. So berichtet der Hollywood Reporter, dass sich ein Spin-off in Planung befindet.

Der Ableger von The 100 ist als Prequel angelegt und spielt 97 Jahre vor den Geschehnissen der 1. Staffel. Im Mittelpunkt der Handlung steht eine Gruppe von Menschen, welche die nukleare Apokalypse überlebt haben und nun in der zerstörten Welt versuchen, zu überleben. Den Zuschauern soll die neue Serie im Form eines Backdoor-Piloten im Zuge der 7. Staffel von The 100 vorgestellt werden. Anschließend werden die Senderverantwortlichen über eine Serienbestellung entscheiden.

Wie bei der Mutterserie soll auch bei dem Prequel Jason Rothenberg die kreative Verantwortung übernehmen. Der Showrunner von The 100 wird das Drehbuch zum Piloten schreiben und eine potenziellen Serie anschließend auch produzieren. Zudem sind auch die The-100-Produzenten Leslie Morgenstein und Gina Girolamo wieder mit an Bord. Zu möglichen Darstellern gibt es bisher noch keine Informationen.

The 100: Serienende nach Staffel 7

the_100.jpg

The 100

Der amerikanische TV-Sender The CW wird seine Serie The 100 nach der 7. Staffel beenden. Kurz vor dem Finale der 6. Staffel verkündete Showrunner Jason Rothenberg, dass die bereits bestellte 7. Staffel auch gleichzeitig die letzte der Serie sein wird. Gleichzeitig bestätigte Rothenberg, dass The CW noch einmal 16 Episoden bestellt hat, sodass das Staffelfinale gleichzeitig auch die 100. Folge von The 100 sein wird. Die letzten drei Staffeln hatten jeweils nur 13 Episoden umfasst.

The 100 ist die insgesamt dritte Serie, die in der kommenden TV-Saison bei The CW zu ihrem Ende kommen wird. Zuvor war bereits bekannt, dass auch Arrow und Serienveteran Supernatural nach jeweils noch einer finalen Staffel nicht mehr fortgesetzt werden. In allen drei Fällen haben die Verantwortlichen allerdings ausreichend Zeit, um ihre Serie zu einem runden Abschluss zu bringen.

The 100 ist die Serienadaption der gleichnamigen Buchreihe von Kass Morgan, in der Eliza Taylor, Bob Morley, Marie Avgeropoulos, Paige Turco und Henry Ian Cusick in den Hauptrollen zu sehen. Mit der 6. Staffel begann offiziell Book 2 der Serie. Die Überlebenden haben die fast vollständig vernichtete Erde nun hinter sich gelassen und sind in Sanctum gelandet, einem Planeten, auf dem die Menschheit sich ein neues Zuhause geschaffen hat.

The 100 & Roswell, New Mexico: The CW verlängert weitere Serien

Der amerikanische Sender The CW hat sowohl den Serienneustart Roswell, New Mexico als auch The 100 um eine weitere Staffel verlängert. Im Falle von Roswell, New Mexico erfolgte die Bestellung einer 2. Staffel kurz nach dem Finale von Staffel 1 am vergangenen Dienstag. Bei The 100 steht dagegen der Start der neuen Folgen noch aus. Der Auftakt zur 6. Staffel der Serie erfolgt am 30. April. Durch die Bestellung von Staffel 7 ist aber schon jetzt garantiert, dass es auch im kommenden Jahr weitergeht.

Durch die Tatsache, dass The CW am Mittwoch auch gleich die Serien All American und In the Dark verlängert hat, ist dem Sender das Kunststück gelungen, technisch gesehen keine Serie in diesem Jahr absetzen zu müssen. Crazy Ex-Girlfriend und Jane the Virgin kamen zu einem geplanten Ende, gleiches gilt auch für iZombie. Serien wie Arrow, Black Lightning, Dynasty, The Flash, Legends of Tomorrow, Riverdale, Supergirl, Supernatural, Charmed und Legacies werden auch im kommenden Jahr zu sehen sein. Zudem befindet sich ein Format rund um Batwoman in Entwicklung.

Für die Serienveteranen Arrow und Supernatural geht die Zeit allerdings trotzdem zu Ende. In beiden Fällen werden die neuen Staffeln, die im Herbst anlaufen dürften, auch die jeweils letzten sein. Arrow kommt nach 8 Staffeln zu seinem Ende, im Falle von Supernatural sind es sogar 15 Staffeln.

The 100: Neuer Trailer zum Start der 6. Staffel

Auf zu neuen Planeten! Der Start der 6. Staffel von The 100 rückt immer näher und passend dazu hat der US-Sender The CW noch einmal einen neuen Trailer veröffentlicht. Dieser zeigt weitere Ausschnitte und bietet neue Eindrücke davon, was die Hauptfiguren der Serie in ihrer neuen Heimat erwartet. Die neue Staffel feiert am 30. April mit der Episode Sanctum ihre Premiere.

Mit der 6. Staffel beginnt offiziell Book 2 von The 100. Die Überlebenden haben die fast vollständig vernichtete Erde nun hinter sich gelassen und sind in Sanctum gelandet, einem Planeten, auf dem die Menschheit sich ein neues Zuhause geschaffen hat. Hier scheint tatsächlich wieder so etwas wie Zivilisation zu existieren. Allerdings ist auch Sanctum kein Paradies. Die Neuankömmlinge werden von den Bewohnern mehr als misstrauisch empfangen und auch die Gesellschaft selbst ist nicht so friedlich, wie es zunächst den Anschein hat.

In der Serienadaption der gleichnamigen Buchreihe von Kass Morgan sind Eliza Taylor, Bob Morley, Marie Avgeropoulos, Paige Turco und Henry Ian Cusick in den Hauptrollen zu sehen. Zudem stößt J.R. Bourne (Teen Wolf) neu zum Cast der Serie in Staffel 6. Als Showrunner ist weiterhin Jason Rothenberg aktiv.

The 100 | Season 6 Trailer | The CW

The 100: Neue Bilder zum Start der 6. Staffel veröffentlicht

Der amerikanische Sender The CW hat eine ganze Reihe von Bildern aus der Staffelpremiere von The 100 veröffentlicht. Diese stimmen auf den Start der neuen Folgen ein. Die mittlerweile 6. Staffel feiert in genau zwei Wochen ihre Premiere. Der Startschuss fällt am 30. April. Der Auftakt trägt den Namen "Sanctum".

Mit der 6. Staffel beginnt offiziell Book 2 von The 100. Die Überlebenden haben die fast vollständig vernichtete Erde nun hinter sich gelassen und sind in Sanctum gelandet, einem Planeten, auf dem die Menschheit sich ein neues Zuhause geschaffen hat. Hier scheint tatsächlich wieder so etwas wie Zivilisation zu existieren. Allerdings ist auch Sanctum kein Paradies. Die Neuankömmlinge werden von den Bewohnern mehr als misstrauisch empfangen und auch die Gesellschaft selbst ist nicht so friedlich, wie es zunächst den Anschein hat.

In der Serienadaption der gleichnamigen Buchreihe von Kass Morgan sind Eliza Taylor, Bob Morley, Marie Avgeropoulos, Paige Turco und Henry Ian Cusick in den Hauptrollen zu sehen. Als Showrunner ist Jason Rothenberg aktiv.

The 100: Ausführlicher Trailer zur 6. Staffel

In knapp einem Monat kehrt The 100 mit neuen Folgen auf die amerikanischen Bildschirme zurück. Grund genug für den amerikanischen Sender The CW einen neuen Trailer zur 6. Staffel der Serie zu veröffentlichen. Dieser fällt mehr als umfangreich aus. In rund 4 Minuten gibt The CW einen ausführlichen Ausblick auf die neuen Folgen. Die Premiere der 6. Staffel erfolgt am 30. April.

In Staffel 6 haben die Überlebenden die fast vollständig vernichtete Erde nun hinter sich gelassen und sind in Sanctum gelandet, einem Planeten, auf dem die Menschheit sich ein neues Zuhause geschaffen hat. Hier scheint tatsächlich wieder so etwas wie Zivilisation zu existieren. Allerdings ist auch Sanctum kein Paradies. Die Neuankömmlinge werden von den Bewohnern mehr als misstrauisch empfangen und auch die Gesellschaft selbst ist nicht so friedlich, wie es zunächst den Anschein hat.

In der Serienadaption der gleichnamigen Buchreihe von Kass Morgan sind Eliza Taylor, Bob Morley, Marie Avgeropoulos, Paige Turco und Henry Ian Cusick in den Hauptrollen zu sehen. Als Showrunner ist Jason Rothenberg aktiv.

The 100 | Season 6 Extended Trailer | The CW

The CW gibt Startdaten für The 100 & iZombie bekannt

Der amerikanische Sender The CW hat ein Reihe von Startdaten für einige seiner Serien bekannt gegeben. Mittlerweile starten Serien wie iZombie oder The 100 schon fast traditionell erst zur sogenannten Mid-Season, also nicht klassisch im Herbst, sondern im Frühling der TV-Saison. Neben einigen Neustarts gibt es zudem auch einen Rückkehrer.

Die Legends of Tomorrow gingen in dieser Saison bereits acht Mal auf Mission. Aktuell befindet sich die Serie aber in einer Pause. Weiter geht es mit der 4. Staffel ab dem 1. April. Es warten noch einmal weitere acht Folgen auf die Fans. Ob danach eine 5. Staffel folgen wird, ist noch nicht entschieden.

Definitiv zu ihrem Ende kommt die Comicadaption iZombie. Mit der Bestellung der 5. Staffel im vergangenen Jahr wurde auch gleichzeitig verkündet, dass es sich um die letzten Folgen der Serie handelt, welche die Geschichte zu einem runden Abschluss bringen sollen. Der Startschuss für die finale Staffel fällt am 2. Mai.

Kurz vor dem Start von iZombie kehrt auch The 100 auf die amerikanischen Bildschirme zurück. Die 6. Staffel der Serie feiert am 30. April ihre Premiere.

The 100: The CW bestellt 6. Staffel

Gute Nachrichten für alle Fans von The 100. Nicht nur ist kürzlich erst die 5. Staffel der Serie bei The CW gestartet, die Verantwortlichen des Senders haben das Format gleich für eine 6. Staffel verlängert. Damit gibt es auch in der kommenden TV-Saison wieder neue Folgen zu sehen.

The 100 schließt sich damit Arrow, Black Lightning, DC's Legends of Tomorrow, Dynasty, The Flash, Riverdale, Supergirl und Supernatural an, die von The CW bereits eine Verlängerung erhalten haben. Aus Genresicht fehlt nur noch iZombie. Die Serie von Rob Thomas befindet sich aktuell in der 4. Staffel. Ob es danach weitergeht, dürfte sich zeitnah entscheiden.

Die 5. Staffel von The 100 knüpft an die Ereignisse am Ende der vierten an und spielt sechs Jahre nach der radioaktiven Verseuchung der Erde. Clarke hat den tödlichen Sturm überlebt und fand in dem Mädchen Madi eine neue Verbündete. Die beiden leben in einem Tal, das von der Zerstörung verschont geblieben ist und im Gegensatz zu weiten Teilen der Erde noch Vegetation enthält.

Währenddessen befindet sich die Gruppe rund um Bellamy immer noch im All. Dort sind sie aber nicht allein, wie die Ankunft eines Raumschiffes beweist. Bei dem Schiff handelt es sich um einen Gefangenentransport der Eligius Corporation, mit dessen Insassen auch Clarke auf der Erde schnell Bekanntschaft schließt. Und auch im Bunker sieht das Leben alles andere als rosig aus. Um die Disziplin zu wahren, ist Octavia gezwungen, zu drastischen Mitteln zu greifen.

Pages

Subscribe to RSS - The 100